warum mehr utrogest???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lolo84 07.12.09 - 21:11 Uhr

hcg wert steigt ganz normal aber soll ab morgen nicht mehr 3x1 nehmen sondern 3x2 utrogest.
wer weiß warum habe angst vor eine fehlgeburt???

Beitrag von jurbs 07.12.09 - 21:22 Uhr

3x2 wäre die "normale dosis" .. mach dir keine sorgen

Beitrag von iseeku 07.12.09 - 21:57 Uhr

warum hast du nicht gefragt?

vermutlich war dein progesteronwert nicht hoch genug.

lg#klee