wie wollt ihr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von igelchen26 07.12.09 - 21:13 Uhr

wie wollt ihr nach der ss wieder verhüten?

ich überlege ob ich mir die spirale einsetzten lasse bin mir aber noch nicht sicher.

lg silvia + babyboy 37+5ssw

Beitrag von claudiab80 07.12.09 - 21:15 Uhr

Ich hab mich für eine Sterilisation entschieden.

Claudia mit Luisa 21 Monate & #ei 18+4

Beitrag von svenja1986 07.12.09 - 21:16 Uhr

Huhu,

ich weiß es auch noch nicht sicher, aber hatte an den Nuva-Ring gedacht, da eine Freundin von mir sehr begeistert ist und ich mich durch Info-Material schon gelesen habe.

Mal sehen, ob das geht oder was mein FA meint. Nur ich will ungern wieder mit Pille verhüten...

lg Svenja

Beitrag von simone-83 07.12.09 - 22:39 Uhr

der nuvaring ist echt super, allerdings darf man ihn nicht während der stillzeit verwenden, soweit ich weiß.

bin deshalb schon ziemlich verzweifelt, weil ich nicht genau weiß, was ich für eine alternative hab...

pille vertrag ich nicht.

bleiben nur kondome solange ich still.

lg

Beitrag von marzena1978 07.12.09 - 21:17 Uhr

#verliebtGar nicht, wir möchten noch ein Geschwisterchen für unser Würmchen.............#freu#freu

Beitrag von elaleinchen 07.12.09 - 21:21 Uhr

Hi!

Ich verhüte mit der 3-Monats-spritze.

vlg

ela + Eric *07.11.07 + Lenja *30.9.2009

Beitrag von axaline 07.12.09 - 21:21 Uhr

Hallo,

habe auch schon hin und her überlegt.

Für die Pille bin ich zu vergesslich .
Den Ring , kann ich mich nicht mit anfreunden, find das seltsam.
Die Spritze habe ich letztes Jahr mal bekommen, habe daraufhin 6 Kilo zugenommen, weil ich ständig und immer Hunger hatte.

Ich denke ich werde mir nach der geburt im mai wohl die Hormonspirale einsetzen lassen, sie ist zwar teuer ,aber eigentlich auch nicht .
Immerhin bleibt sie fünf Jahre wo sie ist, und wenn ich doch nochmal schwanger werden will kann ich sie mir immernoch wieder entfernen lassen.
Die hormonspirale soll auch verträglicher sein, als die einfache.

Beitrag von kainis 07.12.09 - 21:24 Uhr

Ich werde wohl erst einmal die Pille nehmen... ganz "normal". ;-)

Habe auch über Stirilisation nachgedacht. Wir bekommen unsere 2. Tochter und insgeheim wünscht sich mein Männe noch einen Jungen. (Das weiß ich #schein )
Von daher kann es vielleicht noch eine ss geben. Kommt drauf an, ob ich nach dieser ss noch kann/möchte.

Mal schauen was auf uns zu kommt.

Beitrag von babsi1785 07.12.09 - 21:26 Uhr

Mit der Kupferspirale. So habe ich auch zwischen dem 1. und 2 Kind verhütet und kam damit super zurecht.

Beitrag von datlensche 07.12.09 - 21:29 Uhr

wohl wieder mit der hormonspirale und hoffe, dass ich beim nächsten mal nicht wieder auf die idee komme sie mir nach 2 jahren entfernen zu lassen #schein

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 15+6

Beitrag von zotti28 07.12.09 - 21:30 Uhr

Nabend

also ich hab erstmal über die Pille wieder nachgedacht, denn die hatte ich nach meinem ersten Sohn auch die ganze zeit über genommen.

denn von den anderen dingen hab ich shcon gehört aber noch nie eins von alle dem benutzt, warum auch hab die pille ja gut vertragen und sicher ist/war sie auch immer.

liebe grüße zotti mit babyboy 34 ssw

Beitrag von baby.2010 07.12.09 - 21:44 Uhr

hi.erstmal mit kondom...wegen stillen. und später dann meine heissgeliebte minisiston.

Beitrag von dgks23 07.12.09 - 22:14 Uhr

Hallo!

Nach der geburt mit Kondom, und spärter dann wieder natürliche Verhütung mit Persona!


lg