Einschlafprobleme

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von marla11 07.12.09 - 21:21 Uhr

Hallo,
unser Kleiner ist 11 Wochen alt und hat echt Probleme einzuschlafen. Er weint viel. Schläft er denn ein, wacht er nach ca. einer halben Stunde wieder auf und weint. Auch im Kinderwagen ist er heute Nachmittag nicht eingeschlafen. Was kann ich tun?

Beitrag von anya71 08.12.09 - 08:57 Uhr

Hallo, bei meiner Tochter war es auch so, ich habe sie dann immer zum Schlafen abends gepuckt auf Rat meiner Hebamme und siehe da: ich hatte abends das Super-Einschlafbaby , was nicht nach 10min durch sein eigenes Gefuchtel wieder wach wurde. Mittlerweile (aber erst seit ca. 14 Tagen) schläft sie auch ungepuckt.
Versuchs mal. Ich habe einfach ein Molton-Tuch genommen, Anleitungen kannst Du googeln.
LG Anja