was ist denn nur plötzlich los?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von -vivien- 07.12.09 - 21:56 Uhr

hallo ihr lieben..
oh man jetzt hat es uns auch erwischt.
timm war immer total lieb. es gab keinerlei probleme mit ihm.
er schläft seitdem er 2 monate alt ist 10 bis 12 stunden nachts durch und außer ein paar ausnahmen ist er immer fröhlich und lacht viel.

aber seit ein paar tagen ist er teilweise so schlecht drauf.
er weint viel (so als ob er schmerzen hätte). letzte woche bei der u4 war alles super. ärztin war gut mit ihm zufrieden und er trinkt mehr als genug:-) morgen hab ich noch einen termin beim orthopäden da er einen etwas platten hinterkopf hat und im oberkörper etwas steif ist laut kinderärztin.

er hatte in den letzten wochen immer mal rote bäckchen (aber nicht immer) und auch machmal bisschen temperatur (37,9)

heute war es ganz extrem. wir machen ihn immer so zwischen halb8 /8 bett fertig. er war am brüllen und wollte keinen einzigen schluck trinken. er trinkt sonst immer ohne probleme. halb neun hat er dann endlich getrunken und war völlig fertig.

er schläft jetzt aber grade weinte er auch ganz plötzlich wieder. war aber noch im halbschlaf und sein schnuller reichte ihm.

ist das ein schub? oder vl doch schon zähne?

seit heute dreht er sich vom bauch auf den rücken.
bis gestern hat er die bauchlage gehasst und heute gleich zwei fortschritte.
er sabbert viel und steckt sich alles in den mund was er zwischen die finger bekommt:-)

ich weiß gar nicht was plötzlich mit ihm los ist. er ist sonst ganz anders. er weint plötzlich sehr viel und sobald er aufm arm ist, ist alles super.

#danke fürs zuhören vl kann mir jemand sagen was plötzlich los ist

schönen abend noch:-D

Beitrag von fynnsmama09 07.12.09 - 22:05 Uhr

Hallo,

das hört sich alles genauso an wie bei meinem Kleinen... Er wird am Wochenende 3 Monate alt und brüllt auch sehr viel seit ein paar Tagen. Die roten Wangen hat er auch ab und an und sabbert wie ein Weltmeister, seine Faust im Mund is sein bester Freund... Und nun hat er auch noch grünlichen Stuhl...
Ich bin mir auch nich sicher ob er nen Schub hat aber es deutet wohl eher alles auf die Zähne hin.... Ich werd morgen erstmal Osanit Kügelchen besorgen die sind mir empfohlen worden...

Mein Kleiner schläft nun auch schon fast 4 Stunden und mal schauen wie lang noch denn es war echt schwer bis er eingeschlafen war....

LG FynnsMama

Beitrag von -vivien- 07.12.09 - 22:23 Uhr

die kleine fangen auch immer früher damit an was:-)
meine mutter dachte ich spinne als ich ihr sagte das es glaube ich die zähne sind. sie meinte die kommen erst mit einem jahr.
naja dann bin ich mal gespannt. dann besorg ich gleich morgen mal diese kügelchen.

er hatte gestern auch grünlichen durchfall.. jetzt weiß ich wieso. ich dachte schon das liegt noch an der impfung vom letzen mittwoch
lg

Beitrag von mamas-lieblinge 07.12.09 - 22:06 Uhr

Hi

Ich denke das ist nur ein kleiner gruß von den Zähnchen, kenne das nur noch zu gut hast du es mal mit Osanit Probiert?
die haben supi geholfen bei meiner kleinen.

Ich hoffe du kannst nachts wenigstens noch schlafen.

Lg Sunny und Laila und ????

Beitrag von -vivien- 07.12.09 - 22:19 Uhr

wie gesagt nachts schläft er fast 12 stunden durch.
ist nur am tag und abend so.

er hatte gestern auch etwas durchfall. beim windeln öffnen bin ich fast umgekippt#hicks

aber danke dann weiß ich das es vl wirklich schon die zähne sind. mein armer kleiner#schmoll

Beitrag von juli-mami2009 07.12.09 - 22:09 Uhr

Hallo Vivien,
ich würde sagen, dass hört sich ganz nach Zahneinschuss an. Die roten Bäckchen u die erhöhte Temperatur sprechen dafür.
Manche Kinder fangen halt schon zeitig an. :-p

Mein Sohnemann is nun auch 5 Monate halt u hatte bisher auch immer mal solche Phasen. Aber zu sehen is bisher noch nichts.

Liebe Grüße
#blume

Beitrag von -vivien- 07.12.09 - 22:20 Uhr

ich hab auch noch nichts gefühlt. (er beißt gerne auf meinen fingern rum)
aber ich meine heute war an der einen stelle im mund das zahnfleisch etwas rot. aber hab mir nichts bei gedacht