Marienhof früher, wer kann sich erinnern?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von sunnygirl81 07.12.09 - 22:02 Uhr

Hallo!

Ich schau glaub ich seit ca. 8 Jahren nicht mehr Marienhof, vielleicht ein paar wenige Sendungen. Früher war für mich 18 Uhr 25 Pflichttermin fürs Fernsehen auf ARD.

An wem ich mich noch erinnere: erst Andrea und Billi
Marco (Soh von Inge Busch), dann wie die Maldinis kamen, der mit der Glasknochenkrankheit (der Name fällt mir jetzt nicht ein), Regina mit Helena und Emanuel; Herr Kruse, Tööpers und sein Lehrling (der Blonde mit kurzen Haaren), Frau Berend mit dem langhaarigen der im echten Leben Arnold oder so heißt....

Wenn ich jetzt auf die Hompage schaue kenn ich fast niemanden mehr

Kann sich noch wer an diese Zeit erinnern?

Beitrag von mickos 07.12.09 - 22:16 Uhr

Hallo!

Ich kann mich noch sehr gut erinnern.Hab es damals jeden Abend geschaut, und es war so schön.
Wenn ich heute mal reinschalte( einmal im Jahr)checke ich nichts mehr.Es ist auch nicht mehr das gleiche wie früher.
Vielleicht ist es auch so weil man einfach älter wird und sich doch auch etwas weiter entwickelt.
Aber schön wars schon,wie man mitgefühlt und gezittert hat.
Ich fand Matthias Kruse eine zeitlang ganz toll. #hicks
Heute kenn ich auch niemand mehr.

Liebe Grüße Mickos

Beitrag von sina236 07.12.09 - 22:29 Uhr

ja ich. ich fand immer die ziehtochter von billi und andrea, ich glaub lucy hiess sie, so toll. die war so jung/naiv, aber dennoch so tough und dann auch ihre beste freundin toni. der lehrling vom töppers, war das damals nicht der charly? ich denke aber auch, dass man sich mit zunehmendem alter einfach für andere dinge interessiert. heute kenn ich mich nicht mehr aus damit, habe aber auch wegen kind und beruf keine zeit mehr für den "schönen unsinn", den die da verzappen.

Beitrag von girl08041983 08.12.09 - 07:42 Uhr

Ja das war Charly, zu dem Zeitpunkt wo das mit Paula los ging

Beitrag von sasi77 07.12.09 - 22:42 Uhr

HUHU

ich schaue es jetzt schon Jahre....#hicks
Marco ist ja schon lange tot. Seine damalige Frau Jenny ist mit den Kindern irgendwo #kratz jedenfalls ist sie mit Dr. Berger (Marlons Papa) zusammen.
Frederic ist der mit den Glasknochen. Der hat jetzt zusammen mit Inge Busch einen Internet und Waschsalon Laden.
Regina ist an Krebs gestorben...ihr Sohn Bruno lebt bei Sülo ihrer Affäre und Brunos Papa...(jetzt ist er ja schwul ;-) )
Elena war schwanger auf Reginas Beerdigung..lebt glaub ich in N.Y.
Emanuel...keine Ahnung
Herr Kruse ist auch weg, nachdem Regina (seine Frau) gestorben ist.
CHarly war der Lehrling---dann noch so ein Rothaariger und Dino war es ja auch mal. Charly ist jetzt sein Partner.
Frau Beehrends ist nun in Schweden mit Thorsten Fechners Cousin (auch ein Arzt), da ihre Tochter Asthma hat. (Tochter ist von Carlos)
Du meinst bestimmt den Bastian. Der heißt in echt ARnold...der ist schon lange weg...


LG!!!

Beitrag von criseldis2006 08.12.09 - 07:33 Uhr

Hallo,

ich kann mich noch an Ronny und Lisa, die Pension Sevenich (die beiden alten Herrschaften waren so süß), Jenny und Marko (der war doch auch mit Andrea zusammen). Dann gab es noch Sascha und Babette. Annalena, Mascha, Bastian. Ohhhhh Mann ist das lange her.

LG Heike

Beitrag von girl08041983 08.12.09 - 07:41 Uhr

Huhu,

ja und nicht zu vergessen die Twins und Paula und Charly (das ja Töppers Lehrling), der Tod von Marco, die Geschichte mit Jenny und den Kids.
Der mit dem Glasknochen heißt Frederik.

Ich guck Marienhof und Verbotene Liebe seit Anfang an


Lg Lia