Schonmal bereut bei ebay zu verkaufen???

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von pakize 07.12.09 - 22:05 Uhr

Hallo,

ich wollte Euch mal fragen ob ihr schonmal bei ebay etwas reingesetzt habt und es bald auch wieder bereut habt bevor es überhaupt zu ende war???

Habe gerade meinen Kinderwagen drin, ganze sieben Tage!!! Jetzt sind es nur noch 2 Tage und 23 Beobachter aaaber null Gebote#aerger

Nun habe ich wirklich Angst bekommen das erst in letzter Minute angefangen wird mit dem Bieten und ich den Kiwa "verschenken" muss

Klar ich weiß unterm Tisch kann man die Auktion abbrechen usw. aber so werde ich den nie los#schmoll

Er hing schon bei Kaufland und REWE an der Wand. War schon in der Wochenzeitung, hier auf dem Markplatz...!!!

Soll ich einfach mal blind vertrauen was passiert oder...???

Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht was ich mir hier für Antworten erhoffe#kratz

Vielleicht einfach nur mal dampfablassen#bla

Danke fürs zuhören ( lesen ) #blume


Liebe Grüße

pakize

Beitrag von holidaylover 07.12.09 - 22:08 Uhr

nun, wenn du auf nummer sicher gehen willst, stell ihn nicht für 1€ ein, sondern zu einem mindestpreis, mit dem du gut leben kannst! #aha

Beitrag von pakize 07.12.09 - 22:26 Uhr

Hallo,

da ist dann aber das Problem mit den Gebühren! Die sind natürlich höher wenn Startpreis hoch angsetzt wird#aerger

Abwarten und #tasse trinken mal sehen was passiert#schwitz

LG

pakize

Beitrag von ratzundruebe 08.12.09 - 08:54 Uhr

Die sind im Vergleich zu dem Preis den du evtl. nur erhältst aber Peanuts.

Beitrag von pakize 08.12.09 - 11:42 Uhr

Ja das leuchtet #aha mir mittlerweile ein #heul

Beitrag von holidaylover 08.12.09 - 13:02 Uhr

letztes wo.ende war beide tage kostenloses einstellen! #pro

Beitrag von fernweh123 07.12.09 - 22:10 Uhr

Hallo Pakize,

das ist schon so ne Sache. Insgeheim erhofft man sich doch einen bestimmten Betrag, oder?!

Ich habe es nur einmal RICHTIG bereut. Habe die Wiege unserer Kurzen drin stehen gehabt und sie hat ein paar Tage vor Ende soooo selig drin geschlafen, dass ich nur geheult habe.
Habe der Gewinnerin / Käuferin dann gemailt und alles erklärt und wir haben den Kauf rückgängig (im einvernehmen) gemacht und ich habe ihr ne Packung Merci geschickt.

Hoffe es wird noch was bei euch. Geht ja meist um die letzten Minuten.

Andrea

Beitrag von bibi_3574 07.12.09 - 22:12 Uhr

Hallo Pakize!

Bereut ist vielleicht nicht das richtige Wort. Geärgert trifft es wohl eher. Ich hab letztens einen ganzen Schwung Sachen rein gesetzt und dann für Schleuderpreise rausgeben müssen. Aber das ist das Risiko dabei... leider. Ich hab jetzt wieder rein gesetzt, weil ich mir denke: lieber 1 Euro als weg geschmissen, weil dafür sind die Sachen echt zu schade. Wobei Ebay mit den Gebühren echt unverschämt ist... aber naja.
Größere Teile wie z.B. Badewanne inkl. Gestell gebe ich im Bekanntenkreis weiter und was ich da nicht los werde geb ich meiner Hebamme. Sie betreut immer wieder Leute die sich nicht unbedingt alles neu kaufen können und die freuen sich dann da drüber.

LG Bibi