soll ich tee geben?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mama-marion 07.12.09 - 23:57 Uhr

Hallo,
ich hätt da mal ne frage: also mein kleiner ist jetzt drei einhalb wochen alt (freitag sind es 4 wochen) und er bekommt pre Flaschennahrung.

Langsam habe ich aber das Gefühl das er damit nicht hinkommt. Ich glaube er hat ständig hunger. #kratz Ich weiss aber nicht ob es hunger ist oder einfach die Lust zu nuckeln. Schnuller ist nicht so das ware da kommt ja nichts raus ;-)
Jetzt hab ich gedacht, damit ich nicht immer gleich die Milch gebe, ich versuchs erstmal mit Tee. Aber dann wieder denk ich die Pre kann er ja immer trinken, aber wird das dann nicht zu viel??
Bin grad irgendwie überfordert :-(
Weiss jemand Rat ?
Liebe Grüsse Marion

Beitrag von doreensch 08.12.09 - 00:26 Uhr

gib ihm pre er braucht erst tee wenn er feste nahrung ißt

Beitrag von qrupa 08.12.09 - 07:36 Uhr

Hallo

nein, das wird nicht zu viel. Wenn er über einen längeren Zeitraum deutlich mehr als einen Liter trinken würde, dann könnte es zu viel werden.

Dein kleienr wird kurz vor dem ersten großen wachstumsschub stehen udn da wollen sie meist ständig trinken. Sie brauchen das dann aber auch wirklich. Tee macht nur das Bäuchkein voll bringt aber keine Energie.

LG
qrupa

Beitrag von mama-marion 08.12.09 - 20:35 Uhr

ahh ja darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht über einen schub, aber du könntest recht haben. Heute zB ist er wirklich fast punkt genau alle drei stunden gekommen und wollte "essen".

Also gut dann lieber die Milch.

Vielen Dank
Marion