guten Morgen! Baby zu schwer? Muß zum Zuckertest... 30.ssw, vergleich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von esk 08.12.09 - 07:50 Uhr

Guten morgen. Erstmal ne Tasse Kaffee...

Gestern war ich beim Arzt, bei 29+3. Ich schreib mal meine Daten auf (oder besser gesagt, seine...)

BPD 78
FOD/KU 103
ATD 79
FL 54

da drunter steht Fet + 2Wo ->oGTT

Der Arzt meint, der kleine sei "recht kräftig" und ich müßt jetzt mal dringend zum Glukosetleranztest.
Das fehlt mir noch,in der 27.ssw hab ich das erste mal gehört, alls sein in ordnung, davor war immer irgendwas. Und nun das.

CTG hat der Herr verweigert übrigens, nach ner halben STunde haben sie aufgegeben in der praxis...

Kann mir mal eine sagen, ob der wirklich zu groß ist? So sehr?

LG, esk

Beitrag von tommy78 08.12.09 - 07:54 Uhr

Hallo,
wieviel wiegt denn Dein Kleines?
Keine Panik. Ich habe in der 26. SSW den Zuckertest machen lassen, da war alles in Ordnung.
In der 32. SSW musste ich diesen wiederholen, da mein Kind 2 Wochen voraus war, ziemlich groß und schwer, zudem noch reichlich Fruchtwasser. Der Kopfumfang war sogar um 5 #schock Wochen voraus.
Es kam aber genau das Gleiche raus, wie in der 26. SSW - kein Diabetes.
Und nun hat mein Kleines sogar wieder weniger drauf, als manch andere in dieser Woche.
Lass Dich nicht verunsichern.
Mit den Maßen kann ich leider nicht soviel anfangen, nur mit Gewicht.

LG und alles Gute

Beitrag von mtinaaa 08.12.09 - 07:54 Uhr

Hallo damit habe ich auch gerade zu tun. Meine lütte 1490 laut 28+2 10 Tage weiter laut dem Gewicht .
habe den Test gemacht der Grenzwertig war.
Nun muss ich nach einem Besuch vom Diabetikerlogen selber Blutzuckerwerte messen und meine die Werte sind ok,nicht im Diabetikerbereich.
Muss auch keine medis nehmen.
habe bisher aber immer über 4-5kg Kids gehabt.

L.G Tina 30 SSW

Beitrag von joice85 08.12.09 - 07:56 Uhr

Gutenmorgen,

also rein jetzt die Körperliche Größe also FL x7 find ich das vollkommen ok. Weiß aber nun nich auf wieviel das Gewicht geschätzt wurde? Aber mach dir erstmal nicht so viele Gedanken ich musste auch zum Zuckertest der war dann bei Frauenarzt grenzwertig und der machte gleich panik mit Schwangerschaftsdiabetes, beim Diabetologen waren die werte dann richtig gut. Und hier wird dir denk ich keiner richtig sagen können ob dein Baby zu groß oder zu schwer ist , das wird dein Arzt dann am besten entscheiden können.

lg Joice mit Babygirl (28ssw)

Beitrag von nastja23 08.12.09 - 07:57 Uhr

guten morgen....

ich kann dir gern meine daten aus der 30.ssw geben...

BPD: 75
KU: 26,1
ATD: 75
FL: 55

also mein fa hat gesagt,die daten wären ok

hat er auch das gewicht ausgemessen?...also meine kleine wog das letzte mal ca. 1500g....

lg
nastja23+prinzessin 33.ssw

Beitrag von esk 08.12.09 - 07:58 Uhr

Hab ich vergessen, entschuldigung. Gewicht muß so um die 1600g sein...

Und ich hab ketan im urin... wär das nicht eher was für nen schilddrüsentest?

lg und danke schonmal für die antworten, esk

Beitrag von baby.2010 08.12.09 - 08:00 Uhr

hi.ich habe hier mal ein paar vergleichsdaten...und kann dir sagen,von den FL-grössen her ist alles bestens!!!!!!!!!! ich habe in bisher 6 SSen nur 1 zuckertest gemacht...bei der letzten in 2008,war negativ! alles gut,wirst schon sehen.
hier der link:
http://bekkadja.unserwirbelwind.de/countdown_und_us_bilder/ss_daten.html

LG sandra +Youcef 26.ssw heut schon#huepf

Beitrag von emma81 08.12.09 - 08:01 Uhr

Hallo,

also ich kann dir mal die Daten von meiner 1. Schwangerschaft schreiben. Ist allerdings 30 +5

BPD 87
FOD 104
ATD 88
FL 59

und er wurde auf 2500 g geschätzt.

Ich hatte eine Woche zuvor den Zuckertest gemacht und der war unauffällig. Mein FA hat nur gemeint, daß er halt nicht gerade zierlich ist, aber sonst nix.

LG Emma

Beitrag von 16061986 08.12.09 - 09:24 Uhr

mach dich ned verrückt! mein zuckertest war super und meine "kleine" war in der 30.ssw 44cm groß und knappe 2000g schwer! deiner liegt ja voll im rahmen und bei mir hat sie gemeint sie sei zwar an der oberen grenze aber da der zuckertest ok war wird es halt ein großes und schweres baby ODER sie hatte gerade erste nen schub.
ich versteh echt ned wieso dein arzt dich so verrückt macht... ich seh da keinen grund dazu