Teststäbchen für Fruchtwasser

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von star82 08.12.09 - 08:44 Uhr

Guten Morgen,

ich habe im Moment das Problem, dass ich irgendwie auslaufe. Ich bin mir aber absolut nicht sicher, was es ist. Hab schon das Gefühl, dass ich langsam inkontinent werde. Ohne Slipeinlage gehts nicht mehr. Jetzt habe ich mir überlegt, ob ich mir vielleicht mal diese Teststäbchen aus der Apotheke holen soll, um auszuschließen, dass es Fruchtwasser ist.
Hab nur leider keine Ahnung welche ich nehmen soll. Es gibt ja sicherlich unterschiedliche.

Jetzt hoffe ich auf Eure Erfahrungen.

LG Tina (ET -15)

Beitrag von nadja101 08.12.09 - 08:49 Uhr

Ich such die schon sooo lange. Aber jede Apotheke sagt mir die haben sowas nicht.#aerger

Beitrag von tommy78 08.12.09 - 08:51 Uhr

Hallo,
hatte das auch. Ich war in sämtlichen Apotheken und alle sagten mir, dass es nur Streifen gibt, wo man den PH Wert feststellen kann. Der ist bei Fruchtwasser erhöht.
Bin dann zum FA, sie nahm einen Abstrich und tatsächlich hatte ich einen erhöhten PH-Wert. Sie konnte aber nicht feststellen, ob es Fruchtwasser ist. Also musste ich ins Krankenhaus. Dort haben sie dann einen Amnicheck gemacht, der dann negativ ausfiel.
Man sagte mir, dass es Urin wäre, was viele Frauen zum Ende der SS haben, da das Kind auf die Blase drückt.
Habe den "Ausfluss" immer noch und vertraue einfach den Ärzten.
Ich habe aber auch mal gehört, dass es auch solche Handschuhe in der Apotheke geben soll, die das bestimmen können. Meine Apotheken kennen dies leider nicht.

LG und Alles Gute
P. S. Wenn Du Dir ganz sicher sein willst, lass es doch auch einfach im KKH abklären. Dann kostet es auch nichts ;-)

Beitrag von lexi1712 08.12.09 - 08:52 Uhr

Hallöchen, ich gehöre hier zwar nicht mehr her, hab grad mal geschaut wie meine heissen. Indiaktorpapier Uralyt-U. Hatte die Apotheke auch nicht vorrätig musste bestellt werden.

Ich hoffe das ich Euch helfen konnte und wünsch euch noch eine schöne SS und eine schöne Geburt wenns soweit ist.

Liebe Grüsse

lexi mit Leon *18.06.2001 und Jonas *09.01.2009

Beitrag von xenotaph 08.12.09 - 09:20 Uhr

du kannst auch ganz normal PH test streifen nehmen. da gibt es hunderterpacks für ca. 4 euro.

wenn sich das dingens dann schlagartig dunkeblau verfärbt, ist das fruchtwasser.

LG

Beitrag von hebigabi 08.12.09 - 09:43 Uhr

Das sicherste ist, deine Hebamme anzurufen und mal nachzufragen ob sie nicht mal untersuchen könnte.

Die ganze Selbsttesterei ergibt so oft falsch positive Werte, dass die Frauen dann noch beunruhigter werden als sie eh schon sind.

Also - untersuchen lassen (Gyn oder Hebamme) und dann bist du auf der sicheren Seite.

LG

Gabi