wir suchen eine Pflegekraft

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von teaandfruit 08.12.09 - 08:57 Uhr

Hallo,

wir scuhen ab Februar 2010 eine weibliche Pflegekraft für unsere spastich gelähmte Tochter.

Wer Interesse hat, kann sich über meine VK melden.
Nach Kontaktaufnahme gibt es dann weitere Informationen über die freie Stelle.

MfG

teaandfruit

Beitrag von pegasus 08.12.09 - 09:42 Uhr

Hallo

Schade...du wohnst zu weit weg:(

Bin zwar "nur" Krankenschwester,keine Kinderkrankenschwester aber da hätte ich keine Probleme mit gehabt.Hätte gern geholfen.Ich hoffe,du findest jemand nettes und Gutes.

Drücke dir die Daumen.

LG Ramona

Beitrag von teaandfruit 08.12.09 - 11:39 Uhr

Hallo,

du kannst auch zu uns ziehen;-)..

Ich hoffe wirklich, wir finden jemanden...



LG

Susanne

Beitrag von pegasus 08.12.09 - 15:26 Uhr

....;)

oder ihr zieht zu uns.Wir wohnen in Sundern und die Haushälfte neben uns soll noch verkauft werden.
Wir wohnen in Sundern(nähe Sorpesee!).Das wäre optimal.Ich würde dir helfen und im Gegenzug könntest du mir mal die Kinder (12 und 4) ab und an abnehmen...


LG Ramona

Beitrag von teaandfruit 08.12.09 - 18:14 Uhr



Ok, ich schau mal nach, wieviel Geld ich grad noch übrig habe;-)


LG

Susanne

Beitrag von pegasus 08.12.09 - 21:32 Uhr

Der will 50 000 haben.....................

Beitrag von teaandfruit 08.12.09 - 21:34 Uhr

Lire wären kein Problem...;-)

Beitrag von night_wish 08.12.09 - 14:09 Uhr

Leider zu weit weg :-(

LG Tanja, Krankenschwester aus NRW