wieviel sollte ein baby am tag essen/trinken?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dina25 08.12.09 - 09:18 Uhr

GUten morgen

Meine frage steht ja schon oben.
Meine Maus bekommt die flasche und 1er Milch.
Sie trinkt ca. 750 bis 850 ml pro Tag. Sie ist 4 monate und 21 Tage alt.
Ist das zu wenige?
Wieviel sollten Babys Essen/trinken??

Lg Nadine


http://www.leamarie09.de

Beitrag von schnegge28 08.12.09 - 09:37 Uhr

Hi

Also mein Kleiner bekam mit 4 Monaten,4xtägl.(die Nacht dazu gezählt)240ml vonder 1er Milch....jetzt bekomm er morgens 240ml Milch, seit 3 Wochen Beikost und er ißt mittags ein 125g gläschchen,danach braucht er aber noch seine Milch,meist auch 240ml,abends vorm ins Bett gehen ißt er etwas Brei und auh seine flasche mit 240ml....

Denke schon das es deiner Maus reicht und die menge ok ist

Lg Dani & Sammy(27.05.09)

Beitrag von dina25 08.12.09 - 09:46 Uhr

Meine Maus bekommt 5 fläschen am tag a 200ml die sie aber nicht immer aus trinkt.
Mittags bekommt sie ein bisschen grieß Brei, aber damit haben wir gerade erst angefangen. sie isst also noch nicht sehr viel davon, Das dauert ihr alles auch noch zu lange.
Danach bekommt sie auch ihre MIlch, davon trinkt sie aber dann höchstens noch 150ml wenn überhaupt, gestern waren es nur 120 ml. Aber nach 2,5 stunden hatte sie dann schon wieder hunger und hat dann 200ml getrunken.

Normal bekommt sie zwischen 22 und 23 uhr die letzte flasche und dann schläft sie durch bis morgens um 8 uhr.
Manchmal kommt sie nur auf 4 flaschen, dann hab ich immer angst das es zu wenig ist..

Beitrag von koerci 08.12.09 - 09:56 Uhr

Hey... Meine Kleine trinkt 3-4 Flaschen am Tag. Morgens zum Frühstück 300ml, die restlichen Flaschen zwischen 180 und 230 ml. Meist kommen wir auf 850-900 ml - PRE Nahrung. Gestern waren es allerdings 980 ml, ich nehme an sie wächst gerade!? Wieso bekommt deine Maus schon 1er Milch? LG

Beitrag von dina25 08.12.09 - 10:06 Uhr

anfangs hatte die maus humana pre, dann sollten wir vom kia aus die milch umstellen auf aptamil comfort und das ist ja auch wie eine 1er... und als ich merkte das die auch nichts bringt, bin ich bei aptamil geblieben und hab die 1er gegeben. wollte nicht wieder zurück auf die pre. ausserdem ist 1er nahrung ja auch von geburt an... sie wird satt und verträgt sie super...
naja ausser das mit dem aa machen..

Beitrag von koerci 08.12.09 - 10:09 Uhr

Aptamil Comfort ist ne Pre-Nahrung, die haben wir nämlich auch ;-)

Beitrag von dina25 08.12.09 - 10:11 Uhr

wie jetzt?
Hier hat man mir ganz oft geschrieben das es 1er ist.
Deswegen bin ich ja dabei geblieben.
hmm... Naja wie auch immer sie kommt super mit der 1er klar.

Trinkt deine wirklich 300 ml morgens? Schläft sie durch?
Lea trinkt 150ml bis 200ml morgens..
Lea schläft auch durch, sie bekommt zwischen 22 und 23 uhr die letzte flasche und schläft dann bsi 8 uhr ungefähr.

Beitrag von koerci 08.12.09 - 10:18 Uhr

Comfort ist ne Pre-Nahrung. Meine Hebi sagt, ich soll sie solange weiterfüttern wie es geht. Erst wenn die Maus länger als 1,5 Wochen mehr als 1000ml trinkt, soll ich zur 1er wechseln.

Ja, Inci trinkt zum Frühstück 300ml. Sie schläft nachts 11-13 Stunden durch und hat dann morgens Bärenhunger #mampf

Beitrag von dina25 08.12.09 - 10:21 Uhr

ui so viele stunden schläft sie... wow lea schläft so 9 bis 10 stunden.
ist aber auch ok so... Bin sehr zufrieden das meine maus so gut schläft.
Ja und zu der milch, naja ich werde es jetzt nicht mehr ändern, so lange sie satt wird und die miclh verträgt ist alles prima..

der rest mit dem aa machen da muss ich mal schauen, irgendwas muss da ja langsam passieren, hab ich gestern und heute noch kein zäpfchen gegeben, aber sie hat auch noch kein aa gemacht...

wenn ich ihr ein zäpfchen geben würde dann würde sie machen.

Beitrag von koerci 08.12.09 - 10:25 Uhr

Ich würde die Zäpfchen mal weglassen!?
Solange sie nicht qualvoll drückt und Bauchweh hat, warte einfach ab...sie muss ja nicht täglich machen. Inci hat manchmal auch nur alle 3-4 Tage Stuhlgang. Kannst ja jetzt nicht ewig zäpfchen geben #schwitz

So, mein Murmeltier wird gerade wach. schönen Tag noch.