Ist es ein Wachstumsschub oder was ist das?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von -.saskia.- 08.12.09 - 10:00 Uhr

Guten morgen ihr Lieben,

normalerweise ist es so, dass meine Kleine (18 Wochen) von ca. 00:00 Uhr bis morgens 09:00-10:00 Uhr durchschläft und in der Regel wird sie Nachts auch nicht wach.
Seit wenigen Tagen weint und schreit sie des öfteren Nachts im Schlaf. Oft weint sie dann so stark, dass sie davon auch aufwacht. Dann nehme ich sie auf den Arm, tröste sie und dann schläft sie auch wieder ein.
Tagsüber ist sie wie immer. Es ist nur in der Nacht.

Handelt es sich hierbei um den 19-WochenSchub?
Sie ist zwar erst 18 Wochen aber kam 10 Tage nach dem ET auf die Welt.

Und warum ist das dann nur Nachts?

Liebe Grüße
Saskia + Caro-Marie #verliebt

Beitrag von koerci 08.12.09 - 10:03 Uhr

Hey!! Ich könnte mir das nur so erklären, dass sie momentan wieder viele neue Eindrücke am Tag gewinnt (vielleicht auch durch den 19 Wochen Schub), sodass sie nachts extrem viel träumt und alles verarbeitet!? Aber wieso das jetzt wirklich so ist bei eurer Maus, das wirst du wohl nie erfahren :-p 19 Wochen Schub ist aber gut möglich, die Schübe fangen ja oft früher an. LG, Kerstin mit Inci *15.07.09

Beitrag von duck77 08.12.09 - 11:56 Uhr

Hallo,

bei meiner ist es eigentlich bisher immer so gewesen, dass ich die Schübe vor allem nachts gemerkt habe. Tagsüber war sie ein Engel wie immer und nachts hat sie mich dann ständig aus den Federn gescheucht. Letzte Woche haben wir den 46 Wochen-Sprung-Wahnsinn gehabt. Da ist sie zum Teil stündlich aufgewacht. Seit gestern ist der Spuk vorbei. Und diesmal ist es einfach nur krass, was sie alles neues kann. Kein Wunder, dass sie da nicht schlafen kann.

LG
Yvonne mit Eleonora (10 Monate)