Zyklus- und Mens-Dauer ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von white77 08.12.09 - 10:15 Uhr

Huhu an alle und erst einmal einen schönen Guten Morgen!!

Ich habe da mal eine Frage. Nach Absetzen des Verhütungsringes sind meine letzten 4 Zyklen immer kürzer gewesen. Der letzte war nur 23-24 Tage lang. Weiß nicht, ab wann ich den letzten Tag sehen soll, da die Blutung spät abends kam :-(

Und nun habe ich eine Frage, woran das liegen kann? Ich hatte bis jetzt meinen ES immer, meist um den 10.-12. ZT. Und meine Tempi ist jetzt 12 Tage in Hochlage gewesen.

Allerdings habe ich auch schwache Blutungen, die sich mit Schmierblutungen andeuten und mit Schmierblutungen ausklingen. Dieses Mal war die Mens keine 2 Tage lang stark :-(

Hat einer von euch vielleicht dieselben Symptome oder hat mal was dazu gelesen? Ich habe am Freitag einen Termin bei meiner Ärztin, aber irgendwie bin ich gerade ziemlich ratlos :-(

Vielen Dank schon einmal im Voraus, falls eine von euch Antworten für mich hat oder Tipps, wo ich mal nachschlagen kann!!!

Liebe Grüße Bianca #blume

Beitrag von tini0705 08.12.09 - 11:15 Uhr

Hallo :)
Alsoooo....ich hatte das selbe problem wie du...habe nach der 3Monatsspritze für 3 Monate die Pille bekommen, damit sich mein Zyklus reguliert...die Mens war in den Pillenpausen auch immer nur sehr schwach und sehr kurz....selbst jetzt (2Monat ohne Verhütung) ist mein zyklus sehr kurz (1üz.-> 22 Tage 2.üz.-> 25 Tage) auch die Mens ist relativ kurz...3 Tage höchstens...

Ich denke das ist normal, da der Körper sich nun erstmal selber neu ausprobiert und reguliert.

23-24Tage ist noch im normalbereicht ;)

Liebe Grüße
Tini

Beitrag von white77 08.12.09 - 16:00 Uhr

Huhu, habe jetzt erst Zeit mich für die Antwort zu bedanken!

Ich denke auch, dass das normal ist, aber irgendwie macht man sich dann wieder so viele Gedanken. Ich werde das auf jeden Fall mal checken lassen. Vielleicht ist esja doch etwas mit den Hormonen...

Alles Liebe dir
Bianca