11te woche und magenbrennen ohne ende/geschlechterfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jayda2009 08.12.09 - 10:30 Uhr

hallo

ich habe seit ca. 3 wochen ständig magenbrennen und aufstossen, die übelkeit kommt auch immer mal wieder. meine haare sind arg und pickel ohne ende usw. alles in allem seh ich besch.... aus und fühle mich auch so.

bei meinem sohn war es genau andersrum, mir ging es supi, die ganze ss durch.

alle sagen jetzt, es wird sicher ein mädel. vorallem wegen dem frühen sodbrennen der übelkeit usw. das ich bei meinem sohn nicht hatte. komischerweise habei ch ein totales jungengefühl und wünsche mir insgheim auch noch einen.


wie war das bei euch, waren die schwangerschaften total verschieden und ihr hattet trotzdem das gleiche geschlecht?

lg jayda

Beitrag von sweetstarlet 08.12.09 - 10:35 Uhr

also ich hab nen sohn, und hatte die ganze ss sodbrennen ohne ende, war heftig, ich denke das sind alles ammenmärchen, diese ganzen zusammhänge

Beitrag von robinsmami 08.12.09 - 10:36 Uhr

Du beschreibst grade meine ss!
Bei meinem Sohn ging es mir Super,ich sah so toll aus.
Und jetzt richtig "scheisse",verpickelt,sofort fettige haare,Übelkei,t erbrechen ,Sodbrennen eben alles was man haben kann....auch bei mir sagen alles es wird ein Mädchen,ich hingegen habe ein Jungengefühl hoffe aber auf ein Mädchen!!!!!!!

Beitrag von jayda2009 08.12.09 - 10:42 Uhr

hihi ist ja witzig, na dann warten wir mal ab :-D

Beitrag von mela 08.12.09 - 10:47 Uhr

So geht es mir auch!Erste ss nix und jetzt alles!Alle tippten auf ein Mädchen nur ich nciht!Und was soll ich sagen es wird wieder ein junge!

lg mela

Beitrag von futzi2005 08.12.09 - 10:55 Uhr

Hallo Jayda,

ich kann von mir berichten, dass ich mich nie so gut gefühlt habe, wie in der Schwangerschaft mit meinem Sohn. Tolle Haare, super Haut, keine Übelkeit - alles prima! In dieser Schwangerschaft ist alles anders. Die Haar liegen nicht, die Haut wird jetzt erst besser und ich leide manchmal heute noch (21. SSW) unter morgendlicher Übelkeit. Was soll ich sagen...... Es wird ein Mädchen #verliebt. Bei mir treffen die ganzen Amenmärchen zu #rofl.

Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute für Deine Schwangerschaft #blume


Beitrag von jads79 08.12.09 - 11:15 Uhr

::bei mir war es ganz anders - beide Schwangerschaften verliefen bilderbuchmässig, mir ging es super - Sodbrennen hatte ich immer nur in den letzten Wochen...

Bekommen habe ich ein Mädchen und einen Jungen.

Diesmal war es ganz anders - mir war am Anfang echt übel.

Bin ja gespannt, was es wohl werden wird.....!

Ich gebe also nicht wirklich was auf diese Ammenmärchen - jede Schwangerschaft ist einzigartig!