Meine große Tochter gibt ja so gern ab!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mum21 08.12.09 - 10:50 Uhr

Naja wie das so ist. Große Tochter will einen Lolli haben!

Nun gut kaufte ich ihr mal einen! Bis zu Hause fand sie es so toll einen zu haben den sie sich auch noch selber aussuchen durfte und kaufen durfte! War sei stolz drauf!

Zu Hause dann musste ich auf Toilette. Elias aufm Boden gepackt und er fängt an zu nöllen. Muss er eben mal durch. Dauert ja nun keine 2 Minuten!

Wunderte mich nur wieso es auf einmal so still ist! Hab ich gedacht: OK muss ich mich nicht beeilen. Hände gewaschen und raus!

Was seh ich da?#schwitz

Meine Tochter dachte sich wohl: Wieso sollte nur ich einen Lutscher haben und lässt Elias fleissig dran rumlutschen!#mampf#mampf#mampf

Er fand es natürlich total lecker. Prima!!

Was nun machen? Meckern kann ich mit Sophie auch nicht, weil sie ja nur lieb teilen wollte was ich ihr nicht vermiesen möchte indem ich sie ausschimpfe! Also lang und breit erklärt das Elias sowas nicht braucht!

Sie immer nur: NEIN!!!!!! #augen

Ich hoffe sie hat es trotzdem verstanden, weil wenn ich bis einem JA gewartet hätte wär ich alt und grau, weil NEIN zur Zeit ihr Lieblingswort Nr. 1 ist danach kommt das Wort: AUA#augen#aerger

Naja mal sehen wann ich wieder sowas sehe!


LG


P.S.: Meint ihr das schadet dem kleinen Darm?

Beitrag von rose1980 08.12.09 - 11:06 Uhr

Huhu

was sie nicht umbringt, das macht sie stark !!!

Kleiner scherz :-p;-)

Mach dir da mal keine sorgen, er wird ja nicht den ganzen Lolli gelutscht haben.
Was meinst du was meiner kleinen Celine schon alles gegeben worden ist, von ihrer "grossen" Schwester #zitter#schwitz#augen

Du musst eben halt nur versuchen, immer schneller zu sein, und wenn das halt mal nicht klappt, dann lutschen die kleinen eben mal am Lolli oder Schockoriegel.

Eine Gefahr sehe ich da nicht. Es sei denn es ist irgendwas, woran sie sich verschlucken können, denn da muss man schon sehr aufpassen.

LG und mach dir kein schlechtes Gewissen
Tanja mit family

Beitrag von sechskinder 08.12.09 - 11:06 Uhr

hallo,
nee, ich denke das war schon nicht so schlimm.
was ich viel schlimmer finde ,sogar sehr gefährlich ist ein baby unbeaufsichtigt auf dem boden liegen zu lassen während da noch ein sehr kleines kind rumrennt.weißt du eigentlich was da alles passieren kann? jetzt war es nur ein lolli,was wenn es etwas anderes gewesen wäre ?der kleine gehört entweder in deine sichtweite oder aber in sein bett laufstall oder so. denk da mal drüber nach,ist nicht bös gemeint.


lg sechskinder (jetzt 7)#verliebt

Beitrag von mum21 08.12.09 - 11:09 Uhr

Was soll da großartig passieren? Sie passt immer auf und sitzt nur bei ihm mehr nicht. Oder ist eben in dem Raum wo ich bin!

Laufstall ist meine Meinung nach ein Gefängnis fürs Baby und braucht niemand!

Sophie hat seid Geburt an immer aufgepasst!
Wenn man übervorsichtig ist provoziert man nur das was passiert!

Elias muss damit umgehen können und Sophie genauso!


Lg

Beitrag von rose1980 08.12.09 - 11:18 Uhr

Ja, so sehe ich das auch. Man kann einfach nicht immer ständig die Augen nur auf das kleinste haben.

Kinder müssen lernen, und das können sie nicht, wenn wir sie ständig an allem hindern und beobachten.

Meine "grosse" zb. kann es garnicht haben, wenn sie in ihr Zimmer geht und mit einer sache spielt, und ich dazu komme. Dann schmeisst sie mich immer raus.

Anders wenn sie sachen ins Wohnzimmer bringt, dann darf ich mitspielen ;-)

Zu der sache nochmal, wegen unbeobachtet lassen, weil du 2 Minuten auf der Toilette warst.
Ich hatte vor zwei Wochen die Magen-Darm Grippe :-[
naja, und da war mein zweites home das Örtchen #hicks

da konnte ich die kleine auch nicht immer mitnehmen ;-)

Beitrag von mum21 08.12.09 - 11:39 Uhr

Deswegen.

Ich kann doch nicht jede Minute und Sekunde auf mein Kind starren damit ihm nichts passiert.

Sophie ist da so oder so sehr sanft!

Also daher! Und was so kleines was in den Mund passt liegt hier so oder so nicht rum!


LG