Zahnschmerzen - Träge Verdauung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gabi73 08.12.09 - 10:57 Uhr

Hallo,

ich hab zwei Probleme.

Vor etwa einer Woche hab ich beim Frühstücksmüsli auf was Hartes gebissen. Und jetzt hab ich seit heute morgen immer wenn ich an diese beiden Zähne komme oder etwas trinke (egal ob kalt oder heiß) ein ganz fieses ziehen.
Hab gerade beim Zahnarzt angerufen und für Freitag nen Termin bekommen.
Jetzt meine Frage: Was kann der Zahnarzt in der Schwangerschaft machen (denke mal betäuben geht nicht oder)? Hab aber seit Kindertagen schon Angst vorm Zahnarzt und lasse eigentlich nichts ohne Spritze machen.
Habt Ihr da Erfahrung?

Mein zweites Problem ist meine träge Verdauung, wie kann ich die wieder in Schwung bringen?

Danke für Eure Antworten.

Gabi

Beitrag von kleiner-gruener-hase 08.12.09 - 11:00 Uhr

Es gibt auch in der SS Betäubungsmittel die der Zahnarzt geben darf.

Und zur Verdauung: Versuchs mal mit Magnesium, das bringt alles wieder gut in Schwung.

Beitrag von keep.smiling 08.12.09 - 11:01 Uhr

Für die Verdauung hilft Magnesium.
Nutz mal die Suchfunktion, da findest du viel dazu.
LG k.s