Playmobil Feen-Adventskalender... Bin ich blöd?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von mamajj 08.12.09 - 11:10 Uhr

Hallo,

hat jemand von Euch obigen Kalender?

Meine beiden Mädels machen heute das 8. Türchen auf und dann war da das letzte Stück vom Kalender drin.

Ansonsten noch 3 Stücke Pappe (hab Ihn dann ganz geöffnet um zu gucken) damit man die Feen-Welt zusammenbauen kann. - Fertig! #kratz

Was ist mit den restlichen 16 Türchen?

Beitrag von 1984isi 08.12.09 - 11:13 Uhr

Hallo,

ja ich hab den Auch.

Den muss man vorher zusammen bauen und dann nach Anleitung befüllen.
Hab das auch erst nicht bemerkt. Nur als ich dir Verpackung mir noch genauer anschaute.

Lg
Iris

Beitrag von lollylolly 08.12.09 - 12:22 Uhr

hihihihihi.... ohje!

den playmobil kalender muss man erst zusammen bauen, DU hättest doch die 24 türchen befüllen müssen.


ich hab fürs zusammen bauen geschlagene 45 min gebraucht, war ne schwere geburt bis ich kapiert hab was genau gemacht werden muss.

Beitrag von freyjasmami 08.12.09 - 12:47 Uhr

Is nicht wahr oder?

Da kauft man so einen teuren Kalender und muss den noch selber befüllen?#schock

Ich wünsch Dir jedenfalls viel Erfolg beim zusammen bauen und füllen!

LG, Linda

Beitrag von stellamarie99 08.12.09 - 12:54 Uhr

Hast du falsch verstanden.

das Füllmaterial ist dabei, du mußt nur die kästchen zusammenbasteln und dann das Konvolut in 24 kleine Päckchen verteilen.

Am Anfang ist alles in Tüten.

ich finde diese kalender auch schön, hab beim 1. Mal nicht gelesen und hatte das problem auch. jetzt weiß ich es und brauch bis eine Stunde für einen Kalender...

LG

Beitrag von biene07 08.12.09 - 14:20 Uhr

Aber denke ja nicht, dass alles sortiert in den Tütchen ist. Naaaaaiiiiiiin, wenn du z.B. der Fee die Flügel oder den Haarreif aufsetzen willst, ist das natüüüürlich in ganz anderen Tütchen drinne*grrrr*:-[
Ich hab denselben Kalender daheim....merkt man das?#rofl

Beitrag von stellamarie99 08.12.09 - 14:25 Uhr

Ja, ich hab es vorher immer sortiert gehabt.

lg

Beitrag von schneuzel83 08.12.09 - 22:01 Uhr

Fühl mich mal kurz berufen eine Lanze für den Playmobil-Kalender zu brechen:-p

Also ich befürchte auch, dass du ihn nicht aufgebaut hast davor.... das ist dann natürlich weniger gut....

ABER wir haben ihn aufgebaut und ich muß ehrlich sagen bei uns lief das ganz gut. Wir haben die Wildtierfütterung (obwohl ich wohl im nachhinein das mit den Ponys gekauft hätte - aber die Vorliebe für die Ponys bzw Pferde hatte sich erst NACH dem Kauf raus kristalisiert.... naja nächstes Jahr Weihnachten dann;-)).
Das Aufbauen und befüllen war ehrlich gesagt fix erledigt - vllt weil in dem auch nicht soooo viele Kleinteile dabei sind, deswegen haben wir ihn gewählt. Es gibt keine Feenflügel oder so. Und unsere kleine Motte flippt regelmäßig jeden morgen aus wenn sie die Türchen öffnet. Ganz faszinierd ist sie von der Hirschfamilie hehe.....
Ich kaufe ihr nächstes Jahr ganz sicher wieder einen - außer natürlich sie hat selbst andere Wünsche.

LG

Beitrag von mamajj 09.12.09 - 13:17 Uhr

Vielen Dank Euch allen!

Mann, das ist ja wieder typisch für mich! #klatsch

Gott sei Dank sind meine Mädchen in einem Alter, wo Sie das verstehen... ich konnte Ihnen erklären, daß Mama da was falsch gemacht hat und der Kalender zuerst von mir zusammen gebaut hätte sollen...

So haben Sie halt alles innerhab 8 Tagen bekommen... Naja, was soll's...

Gott sei Dank haben Sie von Oma noch einen Kalender, so daß Sie doch noch täglich einen Kalender öffnen dürfen, sonst hätte Ich wohl oder übel naochmal einen gekauft...

Danke nochmal, daß Ihr mich aufgeklärt habt!#rofl