Welche Kinderwagen????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kruemel1210blau 08.12.09 - 11:34 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hoffe es geht euch gut!

Hab mal eine Frage, welchen KiWa kauft ihr den?

Hab im Moment 2 Favoriten, einmal den Teutonia Mistral S und den Bugaboo Cemeleon...

Wäre schön wenn ihr eure Meinungen dazu schreiben würdet!

LG Nicole

Beitrag von nadja101 08.12.09 - 11:36 Uhr

Wir haben uns in einem Fachgeschäft beraten lassen. Und haben dort auch dann gleich den Kinderwagen bestellt.

In 4-6 Wochen kommt er. #huepf

Wir haben den Hartan Topline S bestellt.:-D

LG Nadja 24.ssw

Beitrag von baerle999 08.12.09 - 12:00 Uhr

huhu

ich auch ,der topline s ist doch super war am sonntag bei baby walz und da haben die noch 20% gegeben da hab ich noch ne menge gespart und ich muss aber noch 10 wochen warten.:-(

ist ja wie beim autokaufen#kratz

ich freu mich schon riesig wenn er dann da ist!!
lg 24wo

Beitrag von nayita 08.12.09 - 12:11 Uhr

Mir gefällt momentan der Mutsy 4 Rider ganz gut... #verliebt

Den Bugaboo find ich ehrlich gesagt recht hässlich und vor allem bei grossen Eltern sieht er aus wie ein Puppenwagen. Ausserdem würde es mich nerven wenn ich jedes Mal den Sportwagen auseinanderbauen müsste und nicht komplett zusammenklappen könnte. Ansonsten soll er ja recht praktisch sein, aber wie gesagt, nix für mich...

LG

Beitrag von pasmax 08.12.09 - 11:38 Uhr

hallo...

wir werden den hartan topline x kaufen... die zwei farben die wir uns ausgesucht habenentscheidenwir dann je nach geschlecht... :-D

lg pas #blume

Beitrag von tigiubaby 08.12.09 - 11:40 Uhr

Beim ersten Kind hatten wir auch den Teutonia Mistral, war echt super. Super Verarbeitung - es gab nie Probleme und auch als Sportwagen echt schön. Besonders praktisch fand ich den Schwenkschieber!!

Jetzt haben einen dunkelblauen Hesba bestellt. Ich kann es kaum erwarten bis er kommt.#verliebt #verliebt

LG Kerstin

Beitrag von peppy83 08.12.09 - 11:41 Uhr

Hallo! Also, wir haben den Booster GT 4 von Babywelt bekommen. Zur Nutzung mit Baby kann ich leider noch nichts sagen erst im Februar!Aber ansonsten ist er einfach zu fahren,und ein Maxi Cosi ist mit adapter auch draufzusetzten. Ist echt faszinierend das hier hauptsächlich nur Namen der Marken Teutonia und Hartan fallen. Das scheinen DIE Favoriten zu sein. Aber, wie schon oft hier gesagt, man sollte nach seinen Bedürfnissen schauen und ihn vor Ort im Geschäft mal ausprobieren.
schöne Murmelzeit!:-)

Beitrag von cindy72 08.12.09 - 11:43 Uhr

Wir waren auch im Fachgeschäft und haben uns letztendlich für einen Gesslein F6 entschieden.

Letztendlich ausschlaggebend war für uns, dass der Wagen ein Auslaufmodell ist, wir ihn gleich mitnehmen konnten und ~ 300,00 € sparen konnten.

Gruß Cindy
mit #babygirl inside 29. Woche

Beitrag von claudia2708 08.12.09 - 11:44 Uhr

Hallo Nicole,

wir haben fürs erste Kind den Mistral S gekauft (vor 1,5 Jahren) und sind sehr zufrieden. Da das 2. schon bald kommt, habe ich nun den Zwillingswagen von Teutonia, damit ich 2 reinpacken kann. Ich fand die Verarbeitung vom Teutonia viel besser als beim Bugaboo, die Qualität hat mich überzeugt.

Viel Spaß bei der Auswahl,
Claudia

Beitrag von cooky1984 08.12.09 - 11:50 Uhr

hallo nicole,

wir werden uns den roan marita kaufen. ist ein klassisch schöner wagen mit großer liegefläche und 4 festen rädern.
er ist absolut bezahlbar und top in der qualität. habe extra einige mütter kontaktiert, die den haben.

gibts bei ebay oder unter babywagen24.de

lg

Beitrag von torro06 08.12.09 - 11:55 Uhr

Hallo!

Wir hatten für unseren ersten Sohn den Bugaboo Cameleon & ich bin von dem Wagen absolut begeistert.

Er ist super wendig, kompakt, hat eine große Wanne...
Außerdem ist der Wiederverkaufswert sehr hoch. Mein Wagen war 2,5 Jahre ständig in Gebrauch, sah aber noch fast aus wie neu & ich habe noch 520 Euro dafür bekommen.

Jetzt fahre ich einen Geschwisterwagen von Urban Jungle (auch als Einzelwagen toll..) & den Bugaboo Bee.

Viel Spaß beim suchen & liebe Grüße,
Kathrin

Beitrag von sandra_86 08.12.09 - 12:01 Uhr

hallöchen...

also ich habe vor drei jahren für meine tochter einen tako wagen gekauft ich bin super zufrieden damit auch als sportwagen super ist ganz viel zubehör dabei und gekostet hatte er 260€ jetzt kosten sie 300€ aber geht auch noch ja er ist super in schuß und wird jetzt für die zweite kleine maus nochmal benutzt und diesen wagen gibt es in allen farben find ich total toll...

aber du wirst mitsicherheit einen tollen finden gibt ja eine soooo große auswahl viel glück dabei...

lg sandra mit nina 3jahre und paula ET-9

Beitrag von sammygirl 08.12.09 - 12:02 Uhr

Ich liebe meinen Hartan Racer, denn habe ich mir zur Geburt meines ersten Kindes geholt und er ist noch so gut wie neu.
Obwohl er einiges mitmachen musste, wir waren nicht nur in der Stadt sondern viel im Wald unterwegs.

Ein echt toller, stabiler und robuster Kinderwagen.
Lohnt sich besonders wenn man ihn nicht nur für ein Kind nutzen möchte.

zu Deinen beiden Favoriten kann ich nichts sagen!

Beitrag von alexalexi 08.12.09 - 14:22 Uhr

Wir haben den Hartan Topline S im Internet bestellt. Haben uns im Fachgeschäft kundig gemacht und letztendlich im Internet bestellt. Allerdings beträgt dort die Lieferzeit ca. 12 Wochen.

Beitrag von blockhusebaby09 08.12.09 - 15:24 Uhr

Hallo:-)

Mir sind die Wannen der deutschen Kinderwagen immer zu klein und zu niedrig.
Für die ersten 2 Lebensjahre haben wir einen ODDER
http://www.oddervognen.dk/de/
und als Sportwagen einen Teutonia Elegance.
Ich mag halt klassische Kinderwagen.
Die sind allerdings nicht für Familien in der Großstadt,aus Mehrfamilienhäusern oder mit kleinen Autos.;-)

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von gartenrose 08.12.09 - 15:46 Uhr

Wir haben einen Teutonia Mistral S in dunkel blau bestellt. Haben uns auch für die große Gestelltragetasche entschieden.

Freue mich schon sehr in im März testen zu können:-D

Ursprünglich wollten wir den Teutonia Elegance kaufen, nur leider kann man keinen Maxi Cosi drauf befestigen und das Chromgestell ist auch etwas schwerer und pflegebedürftiger als der Mistral S.

Zum Bugaboo kann ich nichts sagen. Er gefällt mir rein optisch nicht.

Beitrag von habibti1208 08.12.09 - 19:53 Uhr

hallo,

bei mir war es genau so,wollte auch erst den elegance von teutonia und jetzt den mistral s in weiß türkis bestellt und auch mit der großen gestelltragetasche :)
ich bekomm den im februar und im märz wenn mein krümel kommt wird er getestet:D

glg und viel spaß!

Beitrag von ein-ein-halb 08.12.09 - 16:14 Uhr

Also wir haben den Bugaboo Cameleon.
1. weil ich bis vor ner Woche nen Polo hatte und damit nur nen kleinen Kofferraum und mein Mann nen Audi TT fährt und der ja auch mal den Kinderwagen einpacken können sollte.
2. weil ich ihn absolut schön finde und weil er super wendig und leicht ist, ich hatte bis jetzt auch weder auf Matschwegen noch auf Kopfsteinpflaster ein Problem mit ihm und ich würde ihn nie mehr hergeben ;-)

Liebe Grüße

1 1/2 + Lilli (12 Wochen #verliebt)

Beitrag von jessi273 08.12.09 - 21:08 Uhr

hey,

ich bin 3-rad-fan und daher hatten wir erst den teutonia y2k jogger mit samtbezügen im zebramuster#verliebt der war aber noch von 2000 und pekka war mittlerweile das 4, kind das darin geschoben wurde und entsprechend war das handling#schwitz er hatte nach all den jahren einen rechtsdrall, wiegt eine tonne und hatte eben auch kein schwenkrad. nun haben wir den quinny freestyle 3 xl comfort;-) der hat ein schwenkrad und fährt sich super. gerade hier in berlin, wo die wege ständig holprig sind:-)

*lg*

Beitrag von kathrincat 08.12.09 - 22:03 Uhr

ich habe seit über 2 jahren den hartan vip mit softtragetasche

Beitrag von kiki.l77 09.12.09 - 00:26 Uhr

Huhu,
unterschiedlich könnten zwei Wagen gar nicht sein. Ganz klar Teutonia. Meine Freundin hat den Bugaboo und liebt ihn, trotz aller Probleme (z.B. tausch des Gestells nach 10 Monaten, ist ein häufiges Problem.
Ich bin eher klein (1,60) und für mich ist der auch nix, da der Schieber in der Länge und nicht wie beim Teutonia im Winkel verstellt wird.
Allerdings ist die Wanne riesig. Den Buggyeinsatz finde ich auch wieder unglücklich, da die Kinder nicht ausgestreckt drin liegen können.
Wir haben einen Mistral P und sind super glücklich mit der Wahl. Hartan ist auch nicht so mein Fall.
ICh wollte auch erst Schwenkräder, haben uns aber dann doch anders entschieden. Wir wohnen hier auf dem Land und die Wahl war total richtig.
Ferunde von uns haben den von Emaljunga mit Schwenkrädern und sind auch happy. Die wohnen in Wien und da ist Bugaboo Hochburg.

LG