Bs

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilly-13 08.12.09 - 11:55 Uhr

Hallo an alle,

wann habt ihr ne Bs machen lassen??
Bei mir ist es so, das alles ok ist...mein Mann hat ein Sg machen lassen, Befund haben wir noch keinen...
Meine Frage ist, ob ihr irgendwelche Vorzeichen hattet, um ne Bs machen zu lassen? Denn eigentlich sieht man per Ultraschal ja nicht, ob evtl was undurchlässig sein könnte, oder??
Versteht mich jemand??Is ein bißl kompliziert, weiß nicht, wie ich es genau ausdrücken soll...Sorry!!!:-D

Beitrag von tatzi 08.12.09 - 12:10 Uhr

Hi,

nein, nur per Ultraschall sieht man nichts.

Es gibt wohl eine Untersuchung, damit kann man grob sehen, ob die EL durchlässig sind; aber Endometriose oder ähnliches sieht man darauf nicht. Zudem soll die nicht sooo zuverlässig sein.
Daher macht man meist eine BS, wenn Hormone, Schilddrüse, Progesteron und alles ok ist (ES ist da, Mens normal usw.).
Oder; wenn Vorerkrankungen bestehen, wie zB eine Chlamydien oder eine vorangegangene Eileiterschwangerschaft oder wenn Verwachsungen bekannt sind.

Wenn bei dir alles ok ist (Blut, Hormone, Schilddrüse) und ihr nicht mal das Ergebnis vom SG habt, wieso willst du ne BS machen lassen?
Wie lange "übt" ihr denn schon?

Ich habe auch eine vor mir; OP Termin ist derzeit der 4. Januar.
Durch die Eileiterschwangerschaft weiss ich ja schon, was mich erwarten wird bei der OP.

LG



Beitrag von lilly-13 08.12.09 - 12:21 Uhr

Hi
danke für deine Antwort...ne ich will jetzt erstmal keine machen lassen..mein Arzt hatte mal sowas erwähnt, das man das noch machen kann..aber vorher wäre dann erstmal mein Mann dran..natürlich warten wir jetzt erstmal das Ergebnis ab...aber wenn da alles ok ist, dann weiß ich auch nix mehr..wir üben seit juli 2008...lg

Beitrag von nini-81 08.12.09 - 12:11 Uhr

Hallo lilly,

Eine BS solltest du nicht so einfach beschließen, das ist eine sehr ernste Angelegenheit...
Mußte mal eine machen lassen wegen einer Dermoid-Zyste an meinem Eirstock, danach war ich 2 Wochen krank und hab vorher noch den ganzen Aufwachraum vollgekotzt #hicks

Außerdem hab ich jetzt zwei richtig häßliche Narben an meinem Unterleib...
Das solltest du auf jeden Fall gründlich mit deinem FA besprechen und nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Alles Gute und viel Glück
Nini

Beitrag von tatzi 08.12.09 - 12:18 Uhr

Nini, du hast absolut recht.

Ich hab auch noch drei Narben davon - und die sichtbarste ist am besch... verheilt, da habe ich jetzt einen richtigen Knubbel drauf.
Naja, vllt. schneiden sie den ja bei der nächsten BS weg.

Drück dir die Daumen, dass du den Mist nicht nochmal über dich ergehen lassen musst.
Hast du noch Probleme w/Zyste?

LG