Ernährung mit 8 Monaten

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von becky170807 08.12.09 - 12:00 Uhr

Hallöchen,

unsere Tochter ist nun 8 Monate (am 11.) alt und sie bekommt mittags ein Gemüse-Fleisch oder Gemüse-Gläschen und abends Milchgries (mit Wasser) zwischendrin biete ich mir verdünnten Saft an (nicht jeden Tag) und ich stille sie.

Unser Zeitplan sieht wie folgt aus:

06 - 08 Uhr Stillen
12 - 13 Uhr Gläschen
15 - 16 Uhr Stillen
17.30 - 18 Uhr Brei
23 oder 03 Uhr (je nach Schub) Stillen

Was haltet ihr davon? Ab wann fange ich an, ihr den nächsten Schritt (nachmittags) zu geben und vorallem was? Ich möchte ihr noch kein Joghurt oder Quark geben (habe aus unerklärlichen Gründen kein gutes Gefühl dabei) und habe nun überlegt ihr eine Banane zu drücken oder in Stückchen zu geben oder auch einen Apfel. Ist das in Ordnung? Wie macht ihr Mamis das?

Momentan stecken wir im 8 1/2 Monatsschub und sie stillt nachts eher, als sonst. Heute Nacht kam sie um 23 Uhr und dann um 02.30 Uhr und dann um 07 Uhr....

Sie schläft noch nicht durch, was ich aber auch nicht erwarte. Ich frage mich auch, wie sie das Kauen lernen soll. An den Kinderkeksen, die ich ihr ab und an mal gebe, verschluckt sie sich, weil sie zu große Stücke abbricht.

Liebe Grüße

Becky mit Elisa Sophie *11.04.09

Beitrag von minimaus75 08.12.09 - 13:23 Uhr

Hallo,
unsere Kleine wird am 19. 8 Monate alt.
Unser Essplan sieht wie folgt aus:

10 Uhr 150 ml Flasche 2er Milch
12.45 Uhr Gemüse Fleisch Brei und als Nachtisch etwas Obstgläschen
15.30 Uhr Obstgläschen (meist als Banane-Apfel-Zwieback-Mix, denn sie mag keinen GOB)
17 Uhr Milchbrei (mit Wasser angerührt)
20 Uhr Flasche wie oben
5 Uhr Flasche wie oben (danach wird Gott sei Dank weiter geschlafen bis 8 :-)).

Bei uns ist es auch so, dass sie gerne knabbert und lutscht, zB am Zwieback oder Brötchen, aber faktisch keine Stückchen herunterschluckt. Das wird alles wieder aus dem Mund transportiert.

Sie mag die Sachen nur ganz fein püriert, daher isst sie immer noch die 4 und 6 Monatsgläschen.

Anderes Fingerfood mag sie ansonsten nicht, bei Gurke und Apfel hat sie sich geschüttelt, daher warte ich damit noch.

Zwischendurch (und auch mal nachts ein paar Schlucke) gibt es Apfelsaft-Wasser-Mix.

LG
Minimaus mit Baby fast 8 Monate