@ Märzis...Wie geht es euch so???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadinesn 08.12.09 - 12:18 Uhr

Hallo liebe Märzis...

ich wollte mal nachfragen wie es euch so geht? Was machen eure kleinen Zwerge.

Wie groß und schwer sind sie mittlerweile?

--> Meine Kleine war gestern bei der Untersuchung bei 25+6 ca. 860 g schwer und ca. 32-33 cm groß. Sie soll wohl etwas zarter sein.

Was machen eure Bäuche? Sind die fleissig am wachsen?

--> Meiner will noch nicht so richtig wachsen. Ich habe zur Zeit einen Bauchumfang von 88 cm. :-) Süß oder?

Habt ihr denn auch schon Übungswehen?

--> Also ich merke bisher nichts...aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Ansonsten habe ich zum Glück keine Beschwerden, ich hoffe das bleibt auch so.

Wie sieht es bei euch aus mit der Gewichtszunahme?

--> Ich habe bisher laut Mutterpass 2,5 kg zugenommen. :-)

Beitrag von baby.2010 08.12.09 - 12:25 Uhr

hallöchen.der kleene wächst und gedeiht prächtig:-)
in 24+0ssw war er 30cm und 600g.
mein aktueller bauch ist in VK;-)
ich habe ordentliche übungswehen,die schon eeeeeeeeetwas schmerzhaft sind,hebi war gard hier,alles ist toll#freu
habe ziemlich mit durchfall (schon seit wochen) zu kämpfen,z.zt.werd ich wieder müde...wahrscheinlich wieder ein wachstumsschub vom baby#huepf

ich habe erst 8kg abgenommen,letzte woche gab es endlich eine zunahme von 200g#pro#freu

hebi kommt nun alle 2 wochen,next 3D-usist am 18.12. und next FA-termin am 5.1.2010.#schocklang dauerts nimmer bei uns,was??;-);-)

Beitrag von nadinesn 08.12.09 - 12:29 Uhr

Durchfall? Woher der kommt weisst du nicht? Seit Wochen ist ja auch nicht so gut...ist ja ein enormer Flüssgikeitsverlust. Nicht schön.

Ja wirklich...lange dauerts nicht mehr. :-D

Beitrag von baby.2010 08.12.09 - 12:58 Uhr

ach,erst dachten alle,es kommt vom magnesium-ist aber nicht.immer,was oben reingeht (an essen!) kommt unten nach 4 minuten wieder raus#aerger
aber trinken bleibt schööööööön drin und sonst ist auch alles toll:-D

Beitrag von nadinesn 08.12.09 - 13:02 Uhr

Hattest du das denn vorher auch schon mal?

Beitrag von baby.2010 08.12.09 - 13:24 Uhr

grins.neeeee.ich hatte nieeee irgendwelche beschwerden in SSen.diesmal fast alles.(also,ausser wassereinlagerung oder sowas......toitoitoi;-))

aber ich war letzte woche beim FA,heut war hebi hier.......alles ist gut.:-D

Beitrag von xandi290 08.12.09 - 12:27 Uhr

hi war gestern beim fa.
meine cerclage sitzt noch relativ gut, blutdruck geht auch nicht allzu hoch freu. mein kleiner ist 35cm groß und 1017g schwer. soooo süß

bin leider schon ziemlich rund und schwer was sich im rücken bemerkbar macht. star gew. 50kg gerstern 63kg:-[ bauchumfang anfang 64cm jetzt 115cm doppel:-[:-[

neige leider zu frühgeburten hoffe das es diesmal länger wird 29, 31 und 33 ssw

Beitrag von nadinesn 08.12.09 - 12:28 Uhr

Na dann drück ich mal die Daumen, dass dein Bauchbewohner länger drin bleibt. :-)

Beitrag von ulrike1973 08.12.09 - 12:27 Uhr

Hallo Märzis!!!

Ich weiß gar nicht genau, wie groß unsere Maus jetzt ist - bei der letzten Untersuchung (letzte Woche Mittwoch 26. Woche) wurde kein Ultraschall gemacht. Da meine FÄ es nicht für nötig hielt und es auch keine Kassenleistung ist, habe ich auf "Baby-TV" verzichtet und lieber so etwas schönes gekauft mit dem Geld :-D

Sie tritt aber schon kräftig was ein wirklich komisches und beruhigendes Gefühl zugleich ist.

Mein Bauch wächst und wächst - geht alles nach vorne raus - somit schon einen Umfang von über 109 cm!!! (Allerdings bin ich auch groß - 1,80 - falls das einen Unterschied macht???)

Übungswehen habe ich noch keine. Dafür hatte ich im Büro immer rasende Rückenschmerzen nach 9 Std auf dem doofen Stuhl. Meine FÄ hat mich daher krankgeschrieben. Zu Hause geht es mit blendend!!!

Gewicht? Böses Thema... Ganz böses Thema... Durch viel Stress im Büro viel zu viel gegessen und schon 12 KG zugenommen #schock Bin aber ab sofort ganz brav - sofern das in der Weihnachtszeit überhaupt möglich ist...

Egal - Hauptsache Baby und mir geht es gut - sobald die Maus da ist, gehe ich halt 1x öfters um den Block - dann purzeln die Pfunde!

Babyvorbereitung läuft auf Hochtouren - freue mich schon wie ein Keks, die Maus endlich in den Armen zu halten!!!

Liebe Grüße auf FFM,

u.

Beitrag von babygirlinside 08.12.09 - 12:28 Uhr

juhu=)

also mein Bauch will auch nicht wachsen! habe einen Umfang von 74 cm! ich bin richtig neidisch auf die anderen Schwangeren...:(


ja ich habe schon leichte Übungswehen...

Beschwerden habe ich eigentlich auch keine, außer, dass ich immer schlafen könnte...


und zugenommen habe ich jetzt schon 5 Kg... *freu*

Beitrag von nadinesn 08.12.09 - 12:32 Uhr

Wow mal noch jemand mit kleinen Bauch. :-)

Also ich bin mittlerweile ganz froh drüber nicht so eine Riesen-Murmel zu haben. ich denke so ein großer Bauch behindert einen doch ganz schön...und immerhin kann ich mir noch alleine meine Schuhe anziehen :-D

Beitrag von babygirlinside 08.12.09 - 12:34 Uhr

stimmt...

und wer kann schon von sich behaupten, dass er im 7. Monat noch seine normalen Jeans angezogen hat#huepf??

Beitrag von nadinesn 08.12.09 - 12:38 Uhr

Also alle meine Hosen passen mir nicht mehr...aber manche noch. :-)

Ja das stimmt...können nicht viele von sich behaupten. :-D

Beitrag von babsi1785 08.12.09 - 12:31 Uhr

Bei uns ist alles bestens. Fühle mich richtig fit so fit das ich es sogar oft vergesse schwanger zu sein. Morgen das letzte mal 3 D Ultraschall aber diesmal bin ich gar nicht so nervös wie beim ersten mal.

Ja Bauch ist bei mir super gewachsen (in den letzten 3 Wochen explodiert) Ist aber auch meine 3 SS. Was mir dem Kind immer leid tut ist das ich mir selber die Tür beim aufmachen gegen den Bauch ramme. Mein Mann lacht sich jeden mal dadrüber weg wie ich da an der Tür hängen bleibe ....... auuuuuuaaaa......

Übermorgen habe ich meinen nächsten FA Termin. War da jetzt schon 7 Wochen lang nicht mehr, da ich die SG hatte und somit nicht kommen durfte :-( (jaa ich kann es verstehen ...... die kranken dürfen nicht zum Arzt ;-) )

Übungswehen hatte ich bis her keine. Eher habe ich mom. ziehen in der Scheide und Hüfte aber da dehnt sich wohl alles mom.

Beitrag von little-pony2010 08.12.09 - 12:32 Uhr

Hahaha,

bei mir wechselt es ab: es gibt Phasen, in denen ich mich pudelwohl fühle und mir denke, dass Schwangersein so wunderschön ist; und dann gibt es wieder Momente, in denen mir jetzt schon alles wehtut, der Bauch hart wird, meine Nerven schlappmachen, und ich heimlich anfange, die Tage bis zur Entbindung zu zählen... #hicks

->> Deine Kleine scheint etwas zarter zu sein, aber das macht ja nichts; dann entbindest Du wenigstens leicht! Unsere Maus war in der 22. SSW schon ca. 400gr schwer und 30cm lang.
Diabetes kann ich aber ausschließen, ich kontrolliere nämlich regelmäßig selber... ;-)

->> Mein Bauchumfang liegt auch bei etwa 88cm, aber ich empfinde das als riesig! Und er wird noch größer, herrje!

->> Übungswehen habe ich, yep, mal mehr, mal weniger und das trotz Wehenhemmer. Mal wieder typisch... #augen

->> An Gewicht habe ich vier Kilo zugelegt, das passt; ich versuche aber gerade ein wenig zu bremsen, weil die vier Kilo in relativ kurzer Zeit entstanden sind.
Hatte wohl viel mit Ofenkäse, Kässpatz´n und ähnlich leckeren Dingen zu tun #hicks. Jetzt ist´s erstmal wieder gut damit!

Beitrag von nadinesn 08.12.09 - 12:35 Uhr

Ja ja der Käse...ich liebe auch Überbackenes... :) Das war bei mir auch sicherlich der Grund, dass ich vor der Schwangerschaft schon 10 kg zugenommen habe :-D

Na ja wer weiss ob die Aussagen von den Ärzten auch immer so stimmen. Das sind ja alles nur Schätzwerte...und diese sind ja nie 100 %ig

Beitrag von baerle999 08.12.09 - 12:35 Uhr

hallo


bin mit meiner maus in der 24.2 und hab noch eine tochter 3jahre mein engel.

bin seit 6wochen krank schnupfen ,husten, bronchitis,......ich will nicht mehr:-[

mache schon alt bewertes mit tymian und kamilie aber ich bekomme es nicht los.

ich hab gelometol bekommen und nasentropfen.
hab aber trotzdem angst das was sein kann mit der kleinen wenn ich sowas nehme auch wenn nichts bekannt ist.aber ohne irgendwas geht es garnicht.

bin seit vorriger woche wieder mit 3x1magnesium dabei ....da ich in der 26woche bei meiner ersten tochter blutung und wehen hatte.muss ich die jetzt vorsorglich nehmen und soll nicht so viel machen.da mein bauch schon wieder hart wirt und meine FA sagt das ich risikopatient bin durch das erstemal.

ich weis nicht wie ich ruhe bewahren soll vor weihnachten...total stress und ein haushalt mit kind macht sich nicht von allein:-[---da denke ich manschmal auch was will die von mir.mein freund geht in schichten arbeiten und wenn laura in der kita ist mache ich mein haushalt....
bin ja jetzt eh krank geschrieben.warum soll ich dann rumsitzen !!!das hatte ich schon in der ersten ss.

größe und schwere weis ich nicht.hab 6 kilo zugenommen aber genauso viel wie in der ersten ss.

bauchumfang hab ich 94cm

und sorry musste mal raus.

so viel spass ich hab hunger bye

Beitrag von norwegian_girl 08.12.09 - 12:42 Uhr

Hallo,

bin auch ein Märzi #huepf

Habe morgen erst meinen nächsten FA-Termin (mit OGTT) - aber ohne Ultraschall :-(

Daher habe ich nur die Daten von der Feindiagnostik aus der 22.SSW. Da war unser kleiner Prinz schon stattliche 28 cm groß und ca. 488g schwer. Er scheint lange Beine zu haben und auch grad keinen kleinen Kopf. Unsere Süße war zu der Zeit zarter - kam dann allerdings auch nur mit 49 cm (3170g) zur Welt.
Hoffe nur unser Kleiner wird nicht zu groß für eine normale Geburt...

Mir geht es sehr gut! Ich hab gestern meine letzte Staatsexamensprüfung geschafft (insgesamt 14 Stück!!) und hab nun endlich frei und Zeit für mich, meine Familie und unseren kleinen Prinzen in meinem Bauch. Der lief bis jetzt nämlich leider ein bisschen nebenher. Jetzt kann ich mich noch so richtig aufs Schwangersein konzentrieren und freu mich sehr darauf!

Drückt mir für morgen die Daumen, dass de OGTT normal ausfällt und ich wünsch euch einen schööööönen Tag!!

LG, Annkatrin mit Amélie ganz fest an der Hand und kleinem Prinzem im Bauchi (25.SSW)