Zahnfleischprobleme, darf ich Salviathymol anwenden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maoo 08.12.09 - 13:33 Uhr

Hallo ihr Mitschwangeren,

wer von euch hat auch solche Probleme mit dem Zahnfleisch?
Bei mir ist es momentan sehr entzündet, zum Zahnarzt komm ich aber erst Anfang nächsten Jahres.

Hab mir in der Apotheke jetzt Salviathymol gekauft, damit soll man sich abends ein wenig aufs entzündete Zahnfleisch tupfen und angeblich wirds dann besser.
Jetzt hab ich aber in der Packungsbeilage gelesen, Schwangere sollen das nicht nehmen. Jetzt bin ich verunsichert, da ich der Apothekerin extra gesagt hatte, dass ich schwanger bin.
Hat das von euch schon jemand benutzt?

LG Maoo

Beitrag von froggy09 08.12.09 - 13:37 Uhr

Hallo Maoo,

ich hatte das in der 1.ss und habe Meridol empfohlen bekommen, weil es ohne Alkohol ist! Hat bei mir sehr gut geholfen, habe ich dann auch weiter zu Vorsorge genommen.

LG
froggy09

Beitrag von sihf811 08.12.09 - 13:44 Uhr

Ich habs vor der SS benutzt, aber jetzt nicht mehr. Ich würde es nicht nehmen.

Manchmal gucken die nicht richtig in der Apo. Aber auch mein FA hat mir schon was gesagt, was nicht richtig war. Ich sollte Fenistil nehmen und das soll man in der SS auch nicht nehmen.

LG Simone mit Mika 26. SSW #verliebt#baby

Beitrag von 16061986 08.12.09 - 13:49 Uhr

also ich habs hergenommen..man schluckt es ja ned,man spült ja nur den mund damit aus und mir oder dem baby hats ned geschadet...

Beitrag von datlensche 08.12.09 - 14:29 Uhr

richtig...ich machs auch! tupfe das mit dem q-tipp auf das zahnfleich wenns mal wieder entzündet ist..

also man kanns auch übertreiben mit der fürsorge...

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 16+0 (yeah 5. monat #huepf)