SST bei ES+11/12

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ines7986 08.12.09 - 14:07 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich weiß, ihr haltet normal nichts davon, aber diese Warterei macht mich echt fertig. Habe am 25.11 ausgelöst, ES war also am 26. oder 27.11. Am do habe ich BT und erfahrungsgemäß geht es mir diesen Tag immer richtig dreckig (bisher habe ich immer brav den BT abgewartet). Gebe immer schon vor der Arbeit um 8 Blut ab, wir bekommen das Ergebnis aber immer erst um 15:30. Diesmal wollte ich einfach um mich schonmal drauf einstellen zu können vorher einen Test machen. Meint ihr das geht heute schon? Habe noch einen 25er zu Hause.
Liebe Grüße

Beitrag von bennisundferdismama 08.12.09 - 14:11 Uhr

Hab beide Male bei ES+12 getestet und der Test war beide Male positiv. Waren allerdings Fruehtests.

Ich konnte auch nicht warten ;-)

viel Glueck!!!

Beitrag von 111kerstin123 08.12.09 - 14:25 Uhr

Mein test war am es 11 negativ.Da die einnistung zwischen zt 5 bis 10 ist...finde ich es zu früh

Beitrag von totoloto 08.12.09 - 14:45 Uhr

wenn du danach keine HCg-haltige psritzen nicht zu dir genommen hast, dann kannst du locker toesten...ich habe bei Es+11 getestetr..und es ist damals dabei geblieben..besser als Fragerei und Nerven..wen nes dir danach besser geht !

Ttoo

Beitrag von minemaus76 08.12.09 - 14:57 Uhr

Hallo du,

das ist ja lustig ;-)
ich hatte auch am 25. Nov meinen ES ausgelöst und am
Freitag den 27. Nov war die IUI ...
Hm, ich bin auch am überlegen ob ich es machen soll hab aber riesen schieß davor #zitter#schwitz wieder Enttäuscht zu werden!?!
lg mine

Beitrag von ines7986 08.12.09 - 15:11 Uhr

Ich denke ich werde es morgen früh mit Morgenurin versuchen.

Drückt mir die Daumen, habe echt die Nase voll von "Frau ..., Ihr Test ist leider negativ.."

Beitrag von minemaus76 08.12.09 - 15:18 Uhr

Ich drück dir ganz doll die Daumen#pro !!!
Das mit dem negativen Test kenne ich allzu gut
es geht einen ganz schön an die Substanz:-[.

Hast du eigentlich auch nen iui gehabt oder nur so
Es ausgelöst und GV nach Plan??
Wäre schön von dir wieder was zu hören

DAnn hoffen wir mal das es POSITIV wein wird, ich werde mich Samstag daran wagen#schwitz...

lg mine

Beitrag von ines7986 08.12.09 - 15:25 Uhr

Wir hatten Stimu+GV. Habe PCo und mein linker Eileiter ist verschlossen.

Ich drücke dir auch die Daumen für Samstag!!

Beitrag von cleomio 08.12.09 - 20:46 Uhr

hallo,

warte lieber mit testen!
bei ES+11/12 ist es - meiner meinung - zu früh!

es ist nur rausgeschmissenes geld
denn würdest du einem neg. ergebnis so richtig glauben?;-)

vor allem ein 25er ist eindeutig nicht sensibel genug

kuck mal hier:
http://209.85.129.132/search?q=cache:RLfqSINEpycJ:www.wunschkinder.net/theorie/natuerliche-familienplanung/schwangerschaftstest/+hcg+wert+tabelle&cd=4&hl=de&ct=clnk

da stehen die hcg-blutwerte, im urin ist der wert aber zeitverzögert, erst 2 tage später ist da der wert so hoch

lg
cleo