Was von Oma zu Weihnachten schenken lassen? Weihnachten ein jahr alt

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von anna_os 08.12.09 - 14:17 Uhr

Juhu,


Meine mama hatte mich gestern gefragt was laura sie zu weihnachten und zum geburtstag wünscht. Sie hat am 25.12 ihren ersten geburtstag.

Aber ich weiß es wirklich nicht.

Von uns bekommt sie ein bobby car holzbausteine und noch etwas klein kram. Von der anderen oma bekommt sie eine schaukel, jetzt im winter wird sie drin eingebaut und im sommerhalt draußen. Von der patentante dieses hip hop zebra. naja nun weiß ich nicht was sie sonst noch so gebrauchen könnte. Ich finde jetzt schon das sie ne menge bekommt. Aber ist halt etwas blöd das sie genau ein tag später geburtstag hat ;-)

Ihr patenonkel hat mich auch schon gefragt was er kaufen könnte. Aber ich denke er wird wohl einen sterntaler schlafsack kaufen und ein paar anziehsachen.


Wenn ihr ein paar ideen habt nur her damit


Liebe grüße

Anna und laura die schon seit zwei stunden schläft #schock #zitter

Beitrag von toe 08.12.09 - 14:19 Uhr

Unsere bekommt von die Lilli Weichpuppe von Haba...:-)

Beitrag von engel7.3 08.12.09 - 14:23 Uhr

Mir würde da nur noch ein Bällebad einfallen.
Oder, falls sie noch nicht läuft, einen Lauflernwagen, oder die Musikbücher von V-Tech (aus Plastik) Die sind super.Mein Kleiner liebt die.

Lg

Beitrag von d4rk_elf 08.12.09 - 14:24 Uhr

Hi,

da die Kleine ja schon sehr viel bekommt und sie selber noch nicht weiss was von wem stammt würde ich meine Mutter bitten eine Gutschein zu kaufen. Entweder für Kleidung
( H&M oder so) oder für Spielzeug.
Dann könnt ihr wenn ihr mal etwas tolles seht später etwas anderes kaufen.
Ansonsten wird es einfach viel zu viel für so eine kleine Maus.
Ist zwar blöd für die Omas und Tanten die etwas schenken wollen, aber ich finde es schrecklich wenn so kleine schon mit Spielzeug überhäuft werden nur weil jeder was schenken möchte.

LG
d4rk_elf

Beitrag von aggie69 08.12.09 - 15:33 Uhr

Unser Sohn wird Weihnachten 9 Monate alt sein und ich habe durchgesetzt, daß er nur wenige Kleinigkeiten bekommt. Was sollen all die teuren Spielsachen, wo doch leere Plastikflaschen viel interessanter sind?
Wenn sie unbedingt Geld raushauen wollen, dann sollen sie ihm was aufs Sparbuch packen, denn die "richtigen Wünsche" kommen noch früh genug.

Und die "leuchtenden Kinderaugen" kommen ja in dem Alter schon beim Anblick von buntem Papier. Da ist der Inhalt fast Nebensache. :-p

Auch Kleidung soll keiner vorläufig mehr kaufen. Was da ist, muß erst mal aufgetragen werden. Wäre doch schade, in wenigen Wochen die fast neuen Sachen wegzugeben nur weil die Verwandschaft im Kaufrausch ist.

Beitrag von muffin357 08.12.09 - 15:35 Uhr

hi--

die Kugelbahn von Beluga

Lego Duplosachen haben auch schon 1jährige gern (ein tolles auto finden auch mädels klasse -- mein patenkind liiiiiiebte den Betonmischer *g*)

Berners Wimmelbuch (sommer, winter, herbst, frühling, nacht)

lg
tanja

Beitrag von choclatchip 08.12.09 - 22:00 Uhr

Hallo,

meine Kleine war letztes Jahr an Weihnachten ca. 1 Jahr alt und hat da eine Haba Puppe ( Lotta ) bekommen, die Tragetasche dazu, ein Little People Haus, das LP Flugzeug und einen Puppenbuggy.

Little People kann ich nur empfehlen, die Kinder spielen sehr gern damit, ich finde die Figuren ja echt häßlich #hicks!

LG Trine #niko