die ganzen Begriffe :o Blick nicht durch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aaabbbccc123 08.12.09 - 14:21 Uhr

Also ES versteh ich ja noch Eisprung .
Aber ST NMT usw. kann mir das mal jemand erklären.
Also z. b ich hatte am 26.11 meine Mestruation ES sollte morgen oder über morgen sein. kann einer das mal in den Abkürzungen formulieren?

Beitrag von 111kerstin123 08.12.09 - 14:24 Uhr

sst. schwangerschaftstest
nmt - nicht menstruationstag an dem tag wo deine mens kommen sollte

Hatte am 26.11 meine mens, #ei sollte morgen sein.

Beitrag von muemmelchen2 08.12.09 - 14:26 Uhr

hallo

also NMT....Nicht-mens-tag

SST....Schwangerschaftstest

ZB....Zyklusblatt

ES...Eisprung


wie ich das nun in einem Satz formulieren soll...#kratz
ich hab dir lieber die Erklärungen aufgeschrieben.Ich hoffe ich konnte dir ein wenig damit helfen
lg muemmelchen

Beitrag von snoopy29585 08.12.09 - 14:26 Uhr

Grins, das Problem hatte ich am Anfang auch. Also alles versteh ich auch noch nicht aber NMT heißt zum Beispiel Nicht-Mens(Menstruation)-Tag. Also der Tag an dem deine Blutung ausbleiben soll. Folglich ist Mens dann deine Menstruation. ES Eisprung, klar. SS ist schwangerschaft, FG Fehlgeburt, SSW Schwangerschaftswoche und ja ich hoffe das hilft dir ein wenig weiter.

LG Chrisi;-)

Beitrag von aaabbbccc123 08.12.09 - 14:33 Uhr

ICH DANKE EUCH ALLEN SEHR sry für mein BLABLA^^
ciaoi