Januar Mamas Liste -> Austragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nina001 08.12.09 - 14:47 Uhr

wo oder bei wem kann ich mich von der januarliste austragen lassen?
unser sohn jannis wurde am 1.12. (6 wochen zu frueh) entbunden.
gruesse

Beitrag von sabrinimaus 08.12.09 - 14:52 Uhr

Hallo,

schreib das als Antwort zur aktuellen Januarliste! Du gehörst dann da trotzdem noch dazu, weil dein ET ja im Januar war, aber dein Baby wird als schon geboren notiert!

LG Sabrina mit Viktor (*1.2.07) und Rose (31+3)

Beitrag von anna.blume 08.12.09 - 14:56 Uhr

hallo nina,

herzlichen glückwunsch euch allen. darf ich fragen, warum er so früh gekommen ist? gehts ihm gut? noch auf neonatologie?

ich wünsch euch allen alles gute,

anna

Beitrag von nina001 08.12.09 - 15:01 Uhr

hallo anna,
ich hatte wieder (leider auch beim ersten kind) viel zu erhoehte gallensaeure werte. und meine fa meinte, sie haette durchs warten schon mal ein kind verloren, deshalb musste der kleine raus.
war 1 tag lang intubiert und seit sonntag ist er frei vom sauerstoff. er ist ein guter esser und wir koennen ihn vielleicht schon am WE mitnehmen. er muss nur noch sein anitbiotikum nehmen.
ist das in deutschland auch so, dass man die kleinen schon so frueh (er ist dann ende 35. SSW) mitnehmen darf?
wir sind noch garnicht vorbereitet so dass ich morgen erst mal noch kleinst-kinder-kleidung kaufen muss.
gruesse

Beitrag von anna.blume 08.12.09 - 15:24 Uhr

äh. so früh eher nicht. sie werden glaub ich länger beobachtet und dürfen auch erst gehen, wenn alles in ordnung ist und sie gut essen. aber dafür bin ich kein fachmann.
aber 35te kommt mir schon extrem früh vor. das ist ja schön für euch, echt.

dann müsst ihr ja jetzt schnell einkaufen bzw dein männe. der soll mal hinnemachen.

Beitrag von eifelkind 08.12.09 - 15:59 Uhr

Hallo!

Oh Hong Kong... wie toll. Da bekomme ich gleich wieder Sehnsucht. Ich hab 2 Jahre in Shanghai gelebt und war einige Male in Hong Kong.

Alles Gute zur Geburt!

Mein 2. Sohn wurde bei 35 + 2 geboren in München, wog knapp 2000 g und ist genau 1 Woch nach der Geburt mit heim gekommen. Wenn es Deinem Kleinen gut geht, er ordentlich isst... super, dass er zu Euch nach hause darf.

Alles Gute!
Astrid

Beitrag von babsi1972 08.12.09 - 15:48 Uhr

einfach hierauf antworten:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2387463

Übrigens Gratulation und eine schöne Kennenlernzeit. Weshalb kam dein Kleines denn schon so früh?
Ich hoffe, dass alles in Ordnung ist und dass es euch gut geht.
Alles Liebe
Babsi