Frage hab ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacky112 08.12.09 - 14:47 Uhr

Hallo Mädels,

mal ne Frage:
ab wann wurde Euch übel ??? #kratz

Würde mich einfach mal interessieren ;-)
Ich bin heute ES + 6 und mir ist seid gestern sowas von schlecht, dass ich mich beherrschen muss, mich nicht zu übergeben #heul
Da wir am 17.12. unseren ersten Termin in der Kiwu-Praxis haben, wäre es schon ein Wunder, wenn es vorher doch noch geklappt haben könnte und wir uns diese Prozedur doch noch erspart bliebe #schein
Ich hoffe sooooo sehr, dass mir wegen einer möglichen SS übel ist, aber da man zur Zeit viel über ein Magen-Darm-Virus hört, dachte ich, es könnte natürlich auch daran liegen #schwitz

Bin aber sonst gesund - mir ist eben nur schlecht #schein

Würd mich über Eure Antworten freuen #liebdrueck

Eure Jacky

Beitrag von bonsche 08.12.09 - 14:52 Uhr

hallo jacky, bei mir fing es ca. in der 6./7. woche an und hat 2 wochen angedauert. allerdings ohne zu spucken... aber eigentlich fand ich das so viel schlimmer, da mir zwei wochen lang, 24 std. am tag schlecht war. diese zeit war ich auch krankgeschrieben. dananch ging es nach und nach besser ;-)
liebe grüsse, ivi + #baby 34. SSW #herzlich

Beitrag von jacky112 08.12.09 - 14:58 Uhr

Danke für Deine Antwort #blume
Da kann es ja nur noch an dieser blöden Grippe liegen #schmoll

Man hofft halt ... #schein

Beitrag von karra005 08.12.09 - 14:53 Uhr

Mir wurde ab Ende der 6. / Anfang der 7. Woche übel. Jetzt Ende der 8 und Anfang der 9. Woche ist es richtig hart. Zusammen mit Apetitlosigkeit, Müdigkeit und Schwindel ist das eine ganz blöde Kombination.:-(

Beitrag von sammy2_w 08.12.09 - 14:58 Uhr

Bei mir gings auch richtig heftig in der 7 SSW los.Das ganze dauerte dann bis zur 11-12 SSW.
Alles liebe

Beitrag von jacky112 08.12.09 - 15:03 Uhr

Oh je, Du Arme :-(

Da wünsch ich Dir gute Besserung #klee

Ich würd mich freuen, wenn mir wegen einem Krümelchen schlecht wäre ;-) Aber das sieht man dann anderst, wenn es dann sowiet ist und man es 2 Wochen am Stück "ertragen" muss ;-)

#liebdrueck

Beitrag von bjoerki 08.12.09 - 14:58 Uhr

oh bei mir wars ab der 6woche, dann aber richtig.bis zur 13.woche.von morgens bis abends.
seit dem is nix mehr;-)

Beitrag von jacky112 08.12.09 - 15:04 Uhr

#danke

Hatte halt schon ein bissi Hoffnung #schein

#liebdrueck

Beitrag von conzy 08.12.09 - 15:05 Uhr

Hallo Jacky,

bei mir ging es, wie auch in der ersten SS, in der 6. Woche los mit der Übelkeit (ohne Erbrechen). Sie steigerte sich dann zur Übelkeit mit Hunger aber Apetitlosikeit (war ein sehr merkwürdiger Zustand #kratz) und hat sich diesmal Gott-sei-Dank schon in der 10. Woche langsam gelegt. Besonders blöd war es, als mich mein Sohn mit einer Erkältung ansteckte, die hätte ich nicht zusätzlich gebraucht.
Jetzt ist mir nur noch selten übel und der Apetit kommt auch langsam zurück#mampf!

LG
conzy (11.Ssw)

Beitrag von lilli1980 08.12.09 - 15:10 Uhr

Hallo Süße,

ich bin von meinem Mittagsschlaf aufgewacht und sehe direkt das Posting von dir ;-)

Schau mal was ich beim googeln gefunden habe:
http://www.parents.at/forum/archive/index.php/t-203361.html

Ich drück dir von #herzlich beide Däumchen, dass die #schwimmer sich durchgekämpft haben und wir beide an Weihnachten uns die Weihnachtsgrüße per Handy zukommen lassen :-p

Ich drück dich! #verliebt