Was gibt es denn bei euch am Heiligen Abend zu essen???

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von silviemami 08.12.09 - 14:52 Uhr

Hallo, Ihr Lieben!!!

Frage steht ja schon oben!
Ich kann Euch gar nicht sagen, wie ich mich jedes Jahr auf das Essen am Heiligen Abend freue! Bei uns gibt es unsre leckere Siebenbürgerbratwurst mit selbst eingelegtem Kraut und Stampfkartoffeln! Das gibt es bei uns jedes Jahr und die ganze Familie freut sich darauf! #mampf #huepf

Lg, Silvie

Beitrag von jessipoe 08.12.09 - 15:00 Uhr

Hallo!
Ich freu mich auch jedes Jahr auf das Essen an Weihnachten. #huepf

An Heiligabend sind wir bei meiner Mutter und ihrem Mann. Da gibt es Gans, Rinderrouladen, Kartoffeln, Knödel und Rotkohl. Das ist das was ich weiß. Mehr wollte sie noch nicht verraten. Bin mal gespannt. #huepf

LG

Jessi mit Louis (6 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von mebsi2010 08.12.09 - 15:24 Uhr

Kartoffelsalat und Wiener Würstchen, das ist hier Tradition#mampf Aber erst zum Abend. Mittags gibts was Schnelles, meist Eintopf, weil an Heilig Abend immer so viel los ist.
Ich freu mich drauf#huepf

Beitrag von fiori_ 08.12.09 - 15:26 Uhr

hallo,


ja ganz traditionell Kartoffelsalat und Deutschländer!;-)

Das Festessen gibt es dann die Weihnachtstage.

Pute, Klöße und Rotkraut.#mampf

Ich darf nur nicht daran denken, das ICH dafür in der Küche stehen muss.#schwitz

LG

Beitrag von money2901 08.12.09 - 15:43 Uhr

Hallo,

bei uns gibt es dieses Jahr eine ganze Pute, Maccaroni n´ Cheese, Mais und Salat. Dazu noch Weißbrot und als Nachtisch irgendeine Eis-Spezialität :)

Das ganze wird dann für 5 Erwachsene und 3 Kinder (4, 12 und 17 sein)


LG

Beitrag von ichclaudia 08.12.09 - 15:46 Uhr

Hallo,

wir halten es ganz traditionell: Weihnachtsgans, Rotkohl & Kroketten - wie jedes Jahr -.#mampf Freu mich schon drauf !

LG CLaudia

Beitrag von hayartim 08.12.09 - 15:46 Uhr

Hallo,

bei uns gibt es traditionell 18.00 Uhr Pute und Ente mit gekochten Klösen, Rotkohl, Mischgemüse und Pilze.
Nachtisch ist noch ungewiss.

Am ersten Feiertag gibts Sauerbraten und am zweiten die Reste von allem.

Liebe Grüße H.

Beitrag von lebelauter 08.12.09 - 15:47 Uhr

rinderbraten mit gebratenen mini-kartoffelklößen und rotkohl. dazu viel soße!!

wer keinen kohl mag bekommt grüne bohnen, bündelweise mit etwas speck umwickelt.

als vorspeise gibts toast mit serranoschinken und salat, als nachspeise mousse au chocolat oder rote grütze mit vanillesosse.

#mampf

Beitrag von merline 08.12.09 - 16:00 Uhr

Jahrelang Fondue, jahrelang Gans mit Rotkohl, 1x Würstchen mit Kartoffelsalat und seit 2 Jahren Schweinefilet mit frischen Pfifferlingen und Kartoffelsalat, danach ein selbstgemachtes Orangen-Zimt-Parfait.
1. Feiertag sind wir unterwegs, am 2. gibt es dieses Jahr Sauerbraten mit Knödeln und Apfelmus.

Gans essen wir seit ein paar Jahren immer zu Sankt Martin.

LG

Beitrag von kleinundrund 08.12.09 - 16:02 Uhr

Hallöchen,

bei uns gibt es traditionell tagsüber nur Vesper und abends dann Rosswürste mit Bayrisch Kraut und Salzkartoffeln.

Grüßle

Beitrag von risala 08.12.09 - 16:06 Uhr

Hi,

bei uns gibts Kartoffelsalat (wenn ich es schaffe - ich muss arbeiten - selbstgemacht) und entweder Würstchen oder Frikadellen.

Gruß
Kim

Beitrag von haferfloeckchen 08.12.09 - 18:26 Uhr

Kartoffelsalat mit Würstchen#mampf

Beitrag von ella1967 08.12.09 - 19:35 Uhr

Hallo Silvie

Bei uns gibt es jedes Jahr (wird bei uns gefeiert, sind ca 17 Leute)
Pute,Salzkartoffeln,Kartoffelklöße,Selbstgemachten Rotkohl,Rosenkohl und Erbsen und möhren in sahnesoße,und zum nachtisch gitb es Vanilleeeis mit heißen Kirschen MHhhhhhhhhhhhh freue ich mich schon.

GLG Ella

Beitrag von jayda2009 08.12.09 - 20:27 Uhr

hi

bei uns gibt es wie jeden heiligen abend

kaninchen, rotkohl, kroketten, soße & salat und als nachtisch tiramisu.

die kaninchen bekommen wir vom bauern nebenan und meine oma wird sie wie immer zubereiten

ich freu mich schon

lg jayda

Beitrag von hexlein77 08.12.09 - 21:54 Uhr

und bei uns gibts

Entenbrustfilet auf Backobst, Rotkohl und klöße

zum Nachtisch...hmmmm.....wahrscheinlich mascarpone-Quark-Creme oder so.....hmmmjamjam könnt ich mich reinsetzten! #mampf#mampf#mampf
(sieht man auch! lol)

Beitrag von 0601 08.12.09 - 22:09 Uhr

Hallo,

an Heiligabend gibt es bei uns Raclette !

Am 1. Weihnachtstag dann Deutschländer mit Kartoffelsalat ;-)

lg
NAdine

Beitrag von ylenja 08.12.09 - 23:53 Uhr

Hallo,

bei uns gibt es Brätspätzlesuppe,
schlesischen Kartoffelsalat #mampf(hat Tradition) und Backschinken #koch(den ich selber brate - macht null Arbeit).
Zur Nachspeise weiß ich noch nicht - das entscheide ich ganz kurzfristig.

Freu mich schon :-D

Ylenja

Beitrag von luzi74 09.12.09 - 12:29 Uhr

Hallo,
bei uns gibt es schon immer an

Heilig Abend - gebackenen Fisch (Karpfen)
Forelle in Alufolie
kleine Minischnitzelchen
(für die nicht Fischler)
Salate
Eis mit diversen Soßen und Streusel

1. Feiertag Sind wir bei Schwiegermutter ???????

2. Feiertag Gans mit Klösen und Kraut + Salat

Das Gute am Heiligen Abend - jeder aus der Familie übernimmt einen Teil - bereitet es zu Hause zu und bringt es dann mit zu demjenigen bei dem gefeiert wird.
Da wir alle in einem Ort wohnen geht das ganz wunderbar. Und jeder hat noch Zeit. Für uns eine Super Lösung.

LG
Luzi