was hilft gegen müffeligen Mülleimer?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von kerstim 08.12.09 - 14:54 Uhr

Brauche mal nen Tipp, gegen den Muffelgeruch meines Mülleimers in der Küche. ISt der für Restmüll unter der Spüle. Ist so einer der aufklappt, wenn man die Tür aufmacht. Bringe die Mülltüten regelmäßig raus in die Mülltonne, trotzdem müffelt es, sobald ich die Tür aufklappe. WAs kann man denn dagegen tun?
Danke für eure Tipps!

Beitrag von nightwitch 08.12.09 - 14:58 Uhr

Öfters mit Essigwasser auswaschen :-)
Es gibt auch so Anti-Geruch-Sprays für den Mülleimer. Aber das hat zur Folge, dass das Zeug noch mehr stinkt.


Gruß
Sandra

Beitrag von daddy69 08.12.09 - 14:59 Uhr

Tach,

1. -was ist denn "regelmäßig" bei Dir?
2. Putzt Du den Eimer ab und zu mal?

Lg
Peter

Beitrag von doucefrance 08.12.09 - 15:05 Uhr

Hallo,
gegen unangenehme Gerüche hilft auch, wenn Du einfach mal ein Glasschälchen mit gemahlenem Kaffee in den Mülleimerschrank stellst.

In der alten Küche hatte ich auch das Problem, ein um den anderen Tag wurde der Müll geleert und der Eimer mit Essigwasser ausgewaschen - trotzdem müffelte es.
Ich habe dann einfach og. Tip ausprobiert und auch noch ein oder zwei Teelöffel Kaffeepulver in die frische Mülltüte gegeben - danach hat sich das gelegt.

Liebe Grüße

Beitrag von ayshe 08.12.09 - 16:42 Uhr


es kann nur aus zwei gründen stinken:

1. es liegt etwas stinkendes im eimer

2. der eimer ist nicht sauber und stinkt schon selbst.
da nützt eimer leeren auch nichts




wie oft reinigst du den eimer denn bzw. prüfts, ob er noch sauber ist?


lg ayshe, die noch nie solche probleme hatte

Beitrag von dani001234 08.12.09 - 18:23 Uhr

hallo,

öfter den eimer mit essig auswaschen hilft schon.
ich habe vor einigen wochen mülltüten mit duft (vanille, gab aber noch andere düfte) gekauft und ich muß sagen, dass es angenehm duftet, wenn man in die nähe des eimers kommt bzw. den benutzt ;-)

gruß #niko

Beitrag von femalix 08.12.09 - 21:26 Uhr

Hallo,

den Deckel nicht vergessen. Wenn da Bakterien dran sind und sich munter vermehren, stinkt das auch. Also nicht nur den Eimer putzen, sondern auch innen den Deckel!
Eimer eventuell mal leer und gewaschen ein paar Stunden in die Sonne stellen. Kann helfen (muß nicht)!

LG

femalix

Beitrag von mel1983 08.12.09 - 22:57 Uhr

Hallo,

neben dem regelmäßigen Reinigen des Eimers und Entsorgen des Mülls mache ich immer in den Eimer Waschpulver.

Im Sommer auch in die Mülltüte.

Das riecht gut und in der Tüte hat das Waschpulver auch ncoh die Eigenschaft, den Müll "trockener" zu halten.

Grüße