Lammfell im Babybett?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chrissy4382 08.12.09 - 15:25 Uhr

Hallo,

hat jemand zufällig ein Lammfell im Babybett oder hat es vor?
Ich dachte eigentlich das wäre eine gute Idee, meine Kleine kommt um den 26.12.

So eines wollte ich:

http://www.mytoys.de/catalog/show/KID/de-mt.ba.ca02.14/1875983

Jetzt steht da aber nicht als Schlafunterlage im Bett verwenden...

Warum? Wg Überhitzung? Dachte die Dinger sind Wärmeregulierend? Warum dürfen sie im KiWa damit schlafen?

Weiss das jemand von Euch?
Sollt ichs dann lieber nicht kaufen?

Danke.

GLG
Chrissy

Beitrag von nadine84 08.12.09 - 15:31 Uhr

Ich würde mir keins kaufen, dass lohnt sich nicht.

Wenn du einen Schlafsack benutzt, reicht das mit der Wärme voll und ganz aus.

Ich habe mal gehört, dass die kleinen Haare eingeahtmet werden könnten und das gefährlich ist.
Ich wollte mir auch zuerst eins gekauft haben, habe es dann aber doch nicht gemacht und bereue es nicht.

LG Nadine mit Melina (16 Wochen) #blume

Beitrag von kiwi-kirsche 08.12.09 - 15:35 Uhr

Warum willst du deinem Kind so ein haariges Teil ins Bett legen?!
Es gibt soooooo schöne und sehr warme Schlafsäcke...da braucht man sowas nicht mehr!
Im Kinderwagen finde ich es persönlich OK, da sind die kleinen ja keine Ewigkeit drinne und vor allem nicht unbeaufsichtigt.....

Überlegs dir gut...

kiw & Niklas Raphael *15.6.09

Beitrag von chrissy4382 08.12.09 - 15:37 Uhr

Hab auch einen Schlafsack, von Alvi. Dachte aber das das nicht reicht? Da es bei uns im Schlafzimmer, im Winter, ziemlich kalt ist.

Aber deswegen frage ich ja nach:-)

Beitrag von kiwi-kirsche 08.12.09 - 15:48 Uhr

Wir haben auch nen Alvi. Mit innensack...der ist aber noch nicht in "Betrieb"...
Er schläft derzeit mit Body, Schlafi und Außensack! Das reicht vollkommen! Es sind in seinem Kinderzimmer immer ca. 18 Grad....

lg

Beitrag von colibri-loislane 08.12.09 - 16:03 Uhr

Hi Chrissy,

ich würde es lassen!
Meine kleine lag in der Klinik nur mit einem Schlafsack im Bett! Sowohl die Kinderärzte als auch die Hebammen empfehlen nichts außen dem Schlafsack zu nehmen:
also auch keine Decke Kopfkissen etc!

Zieh Deinem #baby lieber eine "Lage" mehr an.
Ich ziehe meiner Maus immer Body + Strampler/ Schlafanzug + Schlafsack evtl. noch Socken an und sie hält die Temperatur wunderbar (sie ist ein Frühchen, da muss man aufpassen).

Das Fell würde ich also nur für ein Fotoshooting nutzen;-)

Viele Grüße
Colibri

Beitrag von anke55 10.12.09 - 19:09 Uhr

Ein Lammfell ist das beste was du machen kannst es ist temeperatur ausgleichend und die kinder lieben es. WÜrde dir empfehlen die jetzt schon eins zu kaufen und dann selbst ein oder 2 wochen drauf zu schlafen es nimmt dann deinen Geruch an und es ist gut wenn du mal nicht zuhause bist und das kind liegt im bett das es etwas hat was nach mama riecht die kinder schlafen dann automatisch besser und ruhiger.