2 Tage Blutungen = Mens???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ne-mia-solls-werden 08.12.09 - 15:32 Uhr

Ich hatte nmt am 5.12 und die pest kam auch pünktlich und nachts unter einsatz von schmerzen... wie immer... jedoch blieb sie nur 2 tage und nun hab ich vereinzelt mal bräunlichen ausfluss oder auch schmierblutungen... is das normal..? hatte ja eigentlich gehofft das es diemal was geworden ist mit ner , da ich ovu´s benutzt hatte und es auch von der zeit her ziemlich gut geklappt hat mit dem bienchen setzen ...

vielleicht habt ihr ja ne idee warum meine mens so kurz war oder ist und sorry für das bla bla ... werden immer so lange texte


mfg "ne mia solls werden"

Beitrag von minusch73 08.12.09 - 15:37 Uhr

Hallo,

bei mir ist es so - je stärker die Mens, desto kürzer und schmerzlicher. Letzten Zyklus hatte ich mehrere Tage SB, dann kam für zwei Tage Mens, aber richtig stark, und dann noch für einen Tag SB. Hauptsache, die GB blutet richtig ab, sagt meine FÄ - auf wieviel Zeit sich das verteilt, ist nicht so wichtig.

LG
Minusch

Beitrag von ne-mia-solls-werden 08.12.09 - 16:02 Uhr

Danke ;-)

mfg mia