Eisprung am 8. Zyklustag?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cleopatra30 08.12.09 - 15:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin mir sicher, dass ich heute einen Eisprung habe, und das am 8. Zyklustag. Geht das überhaupt?? Hab mir vor kurzem erst die Hormonspirale ziehen lassen und habe keine Ahnung von meiner Zyklusdauer. Zykluskalender wollte ich erst im nächsten Zyklus anlegen. Ovu Test zeigt ab heute Mittag nur noch eine Linie an. Heut ganz früh und gestern waren die Linien leicht unterschiedlich verfärbt und laut Beilage negativ. Hab auch die ganze Zeit heute ein Ziehen in der linken Leiste. Mein ZVS ist auch durchsichtig, aber nicht so doll spinnbar, ein wenig vielleicht. Vorgestern und Samstag hatte ich GV. Kann es sein, dass ich jetzt schon schwanger werde? Und ab wann könnte ich es frühstens testen? Ist der ES immer 14 Tage vor der nächsten Mens?

LG und danke für Antworten!

Beitrag von fraeulein-pueh 08.12.09 - 16:12 Uhr

Holla! Langsam mit den jungen Pferden ;-)

Also, wieso glaubst du, dass du heute deinen ES hast?

Prinzipiell ist ein ES an ZT 8 möglich, wenn auch eher selten.

Aber (!) dein Ovu war noch nicht positiv. Das ist er erst, wenn in etwa beide Linien gleich stark zu sehen sind. Und erst wenn der Ovu positiv ist, dann folgt 12- 36 Std. danach dein ES.

Mittelschmerz (das ist das Ziehen, das du im Moment spürst) tritt rund um den Eisprung herum auf, ist aber kein sicheres Anzeichen dafür, dass er wirklich statt findet. D. h. du kannst das Ziehen sehr wohl einige Tage vor oder nach Eisprung spüren. Es kann aber auch sein, dass das Ei heranreift, aber nicht springt.

Wann du testen kannst? Wenn dein Eisprung wirklich war. Und - um ein einigermaßen sicheres Ergebnis zu haben- etwa 14 Tage nach Eisprung.

Die Mens sollte idealerweise zw. 12-14 Tagen nach dem Eisprung kommen. 10 oder 11 Tage nach Eisprung ist auch noch in Ordnung. Schlecht ist es, wenn die Mens 9 Tage oder früher kommt - das müsste dann von deinem FA abgeklärt werden.

Beitrag von cleopatra30 08.12.09 - 16:37 Uhr

Die Sache mit dem Ovu Test hat mich sehr verwirrt. Gestern noch fast gleichstarke zwei Linien. Heute morgen habe ich dann Unterleibsschmerzen links bekommen und daraufhin noch einen Test gemacht. Da war dann wie gesagt nur noch ein Streifen. Wir möchten eigentlich noch keine Schwangerschaft, erst Mitte, Ende nächstes Jahr. Ich dachte an Zyklustag 5 u. 6 kann man unmöglich schwanger werden. Deshalb ohne Kondom! Muss dazu sagen, dass ich seit einem Monat Mönchspfeffer nehme, da ich am Ende der Mirena sehr starke Brustschmerzen hatte. Mit einer Schwangerschaft zum jetzigen Zeitpunkt wäre ich nicht so wirklich glücklich! Kann das trotzdem sein?

VLG

Beitrag von fraeulein-pueh 08.12.09 - 16:52 Uhr

Öhm, ja. Prinzipiell ist fast nichts unmöglich.

Die Spermien überleben ja einige Tage und falls du wirklich jetzt einen ES hattest, dann könnte das durchaus gereicht haben.

Ich versteh jedoch nicht, dass man so leichtsinnig sein kann, nicht zu verhüten, wenn man noch kein Kind möchte.