21 SSW und total kaputt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katn1978 08.12.09 - 16:35 Uhr

Hallo zusammen,

bin jetzt in der 21. SSW und total közerperlich am Limit. Fühl mich seit Tagen wie ausgesaugt, nur müde, heftigste Kreislaufprobleme. Es fühlt sich so an, als ob mein Würmchen sämtlich Kräfte mir raubt. Hat das auch jemand? Kenn das aus meiner 1. SS garnicht. Eigentlich wäre doch jetzt die Zeit wo alles am schönsten ist. Irgendjemand einen Tip? Spazieren gehen ist auch so ne Sache, nach kurzer Zeit wird der Bauch hart und mein Wurm total zapplig.
Nächsten FA-Termin wäre erst am 5.1.

Danke fürs ausjammern. LG Katn

Beitrag von senfglas 08.12.09 - 16:54 Uhr

Bin auch in der 21 ssw.....soweit geht`s mir gut. Habe POPO WEH und bin Abends eben schnell müde...denke, dass der kleine Schatz wächst....keine Ahnung, was man dagegen tun kann.....mal schauen, ob noch irgendwer was dazu weiß!
LG

Beitrag von brille09 08.12.09 - 17:41 Uhr

Ner Kollegin gings zu der ungefähr gleichen Zeit auch so. Und ihre FÄ sagte, das sei normal, weil das Baby zu dieser Zeit mal wieder so nen Wachstumsschub hat.

Beitrag von matildal 08.12.09 - 17:53 Uhr

Mir geht es auch so. Finde alles extrem anstrengend irgendwie. Ich bin nur am stöhnen und ächzen...

Meine Kollegen sagen schon: Was seufzst du immer so, warte mal ab, wenn du erstmal am Ende der SS bist!

Na toll! Bin jetzt schon am schnaufen und fühle mich total müde und kaputt!

Beitrag von steffi0710 08.12.09 - 18:21 Uhr

Tja Mädels, mir geht es auch so. Ich habe schweren Eisenmangel, Kreislaufprobleme, Schwindelanfälle von jetzt auf gleich, immernoch Übelkeit... usw...

Weiss manchmal gar nicht wohin mit mir... Mein Freund sagt schon fast jeden Abend, dass ich kaputt aussehe.

Beitrag von rote-hexe 08.12.09 - 19:03 Uhr

Hallo du,mir gehts ähnlich,bin in der 20.SSW.Wenn du ganz unsicher bist,gehe nochmal zum FA,lieber einmal zuviel,als einmal zu wenig.Ich muss viel Magnesium nehmen,sonst ist mein Bauch auch steinhart und das hilft dann schnell.Und der Bauch wächst jeden Tag sichtlich,daher weiß ich,daß alle Kraftstoffe da unten benötigt werden.Ich trinke auch hin und wieder für den Kreislauf ein Glas Cola,das hilft mir.
Wünsche dir alles Gute!