Hab so angst!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von hasi59 08.12.09 - 16:55 Uhr

Hallo Mädels!

Bin jetzt PU+15, TF+11 und war bis heute Mittag eigentlich ganz optimistisch, da ich mich diesmal echt anders fühle als sonst. Seit Samstag ist mir nur noch übel und ich hab Probleme bei der Nahrungsaufnahme.

Tja und dann heute Nachmittag hatte ich nen kleinen Blutfetzen am Klopapier. War jetzt mittlerweile 3 mal auf Klo und jetzt ist nix mehr da. #zitter
Normalerweise wenn ich die Mens bekomme, hab ich Mensziehen und extremen hunger und dann beginnt alles mit Schmierblutungen. Dem ist aber jetzt nicht so. Trotzdem hab ich jetzt totalen Schiss, dass doch die Mens kommt! #schwitz

Man kann es nicht einfach ganz normal laufen und ich bekomm den lang ersehnten positiven BT???


LG
Hasi

Beitrag von iseeku 08.12.09 - 16:57 Uhr

#liebdrueck

hallo süße!

ich hatte auch ne leichte blutung vorm bt, kein grund zur sorge - vor allem weil jetzt auch nix mehr ist...

ich würd ja morgen früh ma testen #schein

alles liebe! #herzlich

Beitrag von hasi59 08.12.09 - 16:59 Uhr

Echt? Ich war mir schon mittlerweile fast sicher, dass es geklappt hat! Nee, jetzt trau ich mich erst Recht nicht mehr! :-(

Beitrag von iseeku 08.12.09 - 17:02 Uhr

hatte ich sogar beide male...


nimmst du progesteron vaginal?
evtl. kommt das vom mumu

Beitrag von hasi59 08.12.09 - 17:04 Uhr

Ja vaginal. Hab extra am Muttermund rumgefummelt (weiß, das soll man eigentlich nicht) und da war nix mit Blut! #gruebel

Beitrag von iseeku 08.12.09 - 17:06 Uhr

muss auch nichts beim "fummeln" sein - kann aber trotzdem daher kommen - gerade auch wenn es n roter blutfaden war.
mein doc meinte seinerzeit, das wäre sogar oft - einfach weil der besser durchblutet ist.

hab dann auf orale medi-einnahme umgestellt und damit war dann gut.

Beitrag von hasi59 08.12.09 - 17:08 Uhr

Ohje na mal schauen wi der Krimi weiter geht! #schwitz Erstmal danke! #liebdrueck

Beitrag von iseeku 08.12.09 - 17:08 Uhr

#klee#pro#klee#pro#klee#pro#klee#pro#klee

Beitrag von sammy10 08.12.09 - 17:33 Uhr

Manno Krimi-Hasi ;-)

Wann hast Du denn endlich BT? Bei uns ist der immer BT+11

Würd auch morgen mit nem 10er testen... Aber das ist natürlich Deine Entscheidung

Beitrag von hasi59 08.12.09 - 17:36 Uhr

Man das ist doch echt nicht mehr normal! #augen

Freitag ist BT, also immer TF+14! Nee trau mich nicht zu testen! Ich weiß, doof!

Beitrag von shiningstar 08.12.09 - 18:13 Uhr

Dann wird Dir aber auch nichts anderes übrig bleiben, als das Angst-Gefühl bis Freitag beizubehalten...
Ob Du es morgen weißt oder Freitag...

Beitrag von hasi59 08.12.09 - 18:16 Uhr

Wenn es wirklich vorbei sein sollte, hab ich lieber noch ne Weile Angst, aber auch ein bisschen Hoffnung, als wenn es morgen schon vorbei wäre! So empfinde ich halt!

Beitrag von julimond28 08.12.09 - 18:28 Uhr

Ich kann dich so gut verstehen, hasi!! Mir geht es genauso!
Die Spannung ist unerträglich aber die Angst das der Trau zerplatzt ist noch sooooo viel größer!!!

lg julimond:-D:-D

Beitrag von hasi59 08.12.09 - 18:33 Uhr

Danke das ist echt lieb von dir! :-) Wenn ich nunmal nicht testen will, dann will ich das nicht!!! #aerger Ich suche hier Antworten und Erfahrungsberichte!

Wann ist es denn bei dir soweit? Wie geht es dir?

Beitrag von julimond28 08.12.09 - 18:58 Uhr

Ich weiß nicht! Ich hoffe nicht zu gut!!#zitter
Hab manchmal so ein leichtes mens ziehen ziemlich weit unten im Unterleib! Ob das vom utrogest kommt??

Meine Brustwarzen sind größer als sonst und der busen tut ein kleines bisschen weh (wahrscheinlich auch vom Utro?)
sonst bin ich topfit!

BT ist am donnerstag!! Hab nen clearblue digital liegen, weiß aber nicht ob ich mich traue!! Vor allem habe ich letzten Donnerstag noch 500 IE Predalon gespritzt! Das könnte den Pipitest wahrscheinlich schon verfälschen!

Hab jetzt ganz schön Schiss!!#zitter

Beitrag von hasi59 08.12.09 - 19:04 Uhr

Mmh, ja kann alles vom Utro kommen oder aber von einer Schwangerschaft. Das ist ja das Blöde, dass man das einfach nicht weiß!!! :-[
Komisch das es so schwer ist, diesen doofen Test zu machen. Aber mir geht es ja genauso! Weiß daher ganz genau was in dir vorgeht!

Wenn dann teste ich einen Tag oder am Tag des BT!

Wünsch dir ganz viel Glück! #klee

Beitrag von shiningstar 08.12.09 - 19:34 Uhr

@ Hasi, ich kann Dir nur das schreiben, was ich gestern schon im Club geschrieben habe:
Es bringt Dir sicherlich nicht viel, ständig bei Urbia nach Erfahrungsberichten zu suchen. Du wirst immer viele verschiedene Antworten bekommen.
Es kann Mens-Anzeichen sein, kann vom Utro kommen, kann eine Früh-SS-Blutung sein... Was auch immer...
Mach Dich nicht so verrückt!
Die Anzeichen klingen doch super bis jetzt.
Wenn Du nicht testen magst, ist es doch okay.
Jeder denkt und fühlt da halt anders. Ich hätte z.B. bei einer leichten Blutung viel mehr Angst, dass es geklappt hat und dann wegen Progesteronmangel nicht hält. Würde also testen und im Falle sofort zum FA und Blut abnehmen lassen wegen dem Gelbkörper.
Die drei Tage bis zum BT bekommst Du auch noch rum und erhälst dann sicherlich ein gutes Ergebnis :)