Brei mit Muttermilch wie geht das ?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rollerblade 08.12.09 - 17:45 Uhr

hab hier schon mal gelesen das einige Brei mit Muttermilch anrühren. Aber wie geht das? Ich kenne es nur wenn mann z.B. eine Pre milch mit reisflocken mischt und dann etwas Obst hinzugibt. wobei die Pre milch ja viel heisser ist als MuMi (die ist ja nur handwarm wie soll mann da einen Brei anrühren#kratz)

über aufklährung oder evtl. ein paar rezepte wäre ich sehr dankbar;-)

und vorweg NEIN ich habe nicht vor jetzt schon mit Beikost anzufangen

Beitrag von shorty23 08.12.09 - 18:03 Uhr

Hallo,

also ich habe nie Brei mit Muttermilch gemacht, aber irgendwann mit Kuhmilch und die habe ich auch nur warm gemacht und nicht heiß, das wird trotzdem was mit dem Brei, es muss nicht kochend heiß sein oder schön warm reicht auch! Probiere es einfach mal aus.

LG

Beitrag von fibia 08.12.09 - 21:34 Uhr

Du kannst doch die Mumi genauso warm machen!

Ich mische Schmelzflocken rein (sollen kalt eingerührt werden), dann warmmachen im Topf und dann rühre ich noch nen Löffel Obstbrei dazu #mampf

Wo ist das Problem #kratz

LG
Fibia