Zahnen.. wunder Po?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sheryl 08.12.09 - 17:59 Uhr

Hallo Mädels,

Also meine Kleene ist im Moment total nörgelig und schlecht drauf, Nachts wird sie ganz oft wach und mosert und heult so rum...
Naja was ich eigentlich wissen wollte, sie hat am Popo zwei Stellen, zuerst waren es so wie Hübbelchen/Bläschchen, hab dann viel Luft ran gelassen und gecremt. Jetzt ist da leider die Haut ab :-( sie hat auch ziehmlich flüssigen Stuhlgang.
Die Kleene Maus hatte auch schon zweimal nen Soor, der sah aber anders aus.
Habt Ihr noch Tipps was hilft, hab schon versucht Heilwolle, Eichenrindenteesitzbad bzw. damit betupfen und trocknen lassen dann Penaten oder Zinkhaltige Creme rauf!
Wäre dankbar für Ratschläge oder Info´s
#danke und nen schönen abend

Beitrag von saval090606 08.12.09 - 19:06 Uhr

Ich denke recht viel mehr kannst eh nicht machen!

Aber am besten weiterhin viel Luft, nackt strampeln lassen und vielleicht versuchst mal Lasepton! das ist die absolut beste Creme für wunden Po! hilft garantiert immer!

Olivia hatte auch 2 so stellen und mit viel Luft und Lasepton wars innerhalb einer wochen komplett weg!!!

Lasepton gibts in der Apotheke!

lg sandra

Beitrag von modest8 08.12.09 - 19:57 Uhr

hallo,

wir hatten das vor kurzen auch unnd bei uns hat auch nix geholfen. ich war dann in der apo und habe multilind heilsalbe geholt. diese habe ich dick auf den hintern geschmiert und damit die länger drauf bleib zusätzlich die heilwolle drauf. nach zweimal (ungelogen) eincremen war es fast weg. die roten stellen waren zwar noch sichtbar aber nichtmehr offen. versuch das mal!

lg modest8