welche babykost ist am besten oder welche gibt man

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tanja896 08.12.09 - 18:02 Uhr

Ich werde nicht stillen ich habe gehört das man pre abtamil gibt am anfang.

lg tanja

Beitrag von sparkaessle0302 08.12.09 - 18:07 Uhr

Hallo,

also ich habe mit aptamil pre bei meinen beiden kindern sehr gute erfahrungen gemacht. Ich habe das Pre auch lange gegeben denn die 1er hat mein kleinster nicht vertragen und ist lange von der pre satt geworden.

Alles GUte
LG
Nina

Beitrag von sweetstarlet 08.12.09 - 18:08 Uhr

unser kleine hat aptamil garnich vertragen, wir haben dann milasan 1 genommen da war perfekt. dann sind wir umgestiegen auf nestle beba. das werden wir diesma gleich nehmen.

ich kaufe auch die festkost wieder nur von hipp u alete

Beitrag von steffi0710 08.12.09 - 18:16 Uhr

Wir haben Milansan genommen. Es ist günstig und wir waren damit super zufrieden. Werde ich jetzt bei unserer zweiten auch wieder kaufen.

Beitrag von juye 08.12.09 - 18:30 Uhr

Hallo Tanja,

geb am besten die Nahrung weiter, die dein Kind bereits im Krankenhaus bekommen hat.Wir konnten zwischen 3 Herstellern wählen. Haben dann Beba H.A. Pre genommen.

Würde nicht das Risiko eingehen wollen das die andere Nahrung durch die Umstellung nicht vertragen wird.

LG Julia u Aron + Bauchmaus (21.SSW)