ziehen in der Scheide

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabi1112 08.12.09 - 18:19 Uhr

ich habe heute immer wieder ziehen in der scheide und unterleibschmerzen.

Wenn es zieht ,.. dann ist das als wenn es auch tierisch nach unten drückt.

Aber nach kurzer zeit geht es wieder

Was könnte es sein? Nichts schlimmes oder?

Bin normal eine stille mitleserin aber jetzt mach ich mir ein wenig gedanken und brauche hilfe/rat

bin in der 22. SSW

Beitrag von sabi1112 08.12.09 - 18:41 Uhr

wehen können das nicht sein oder? oder das der MuMu augfgeht?

Beitrag von val1983 08.12.09 - 18:55 Uhr

Sorry, aber ich denke das kann dir nur ein Arzt sagen!

Vielleicht wächst auch nur dein Baby etc. oder hast du dich die vergangen Tage etwas zusehr angestrengt?
So ist es dann immer bei mir...

Wenn du dir unsicher bist dann geh zum Arzt oder ins KH

Liebe Grüße

Valerie, Juliana (4) und Bauchmaus(30+0)