Es hat lange gedauert....

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von minkabilly 08.12.09 - 18:33 Uhr

....aber ich habe mich nun endlich entschieden.
Wir möchten unseren letzten "offenen" Wunsch erfüllen: ein 3.Kind.
Heute war ich beim Gyn und hab mir die Spirale ziehen lassen #schein
LG

Beitrag von lesenbildet 08.12.09 - 18:44 Uhr

drück dir ganz fest die Daumen, dass alles genauso für euch verläuft wie ihr euch das wünscht...

Beitrag von billy38 08.12.09 - 18:55 Uhr

Eine schöne Entscheidung #freu

Viel Glück und viel Spaß dabei ;-)#klee

Netten Gruß

Nicolas mit Mama #verliebt

Beitrag von fee85 08.12.09 - 19:22 Uhr

Das ist aber schön #freu


Ich wünsche euch viel Spass dabei und drücke schon jetzt die Daumen das alles gut geht #herzlich


lg corinna

Beitrag von never80 08.12.09 - 19:29 Uhr

Hallo!

Wow das freut mich für euch!!! #huepf

Was hat den den entgültigen Ausschlag gegeben, wenn ich fragen darf?
Mein Mann hat diesen Wunsch auch schon sehr lange, aber irgendwie kann ich damit immer noch nicht viel anfangen. #gruebel

LG never

Beitrag von minkabilly 08.12.09 - 19:48 Uhr

Hi!
Der Wunsch war schon lange da und wir waren uns auch immer 100% sicher, daß wir bei 2 Jungs noch ein 3. wollen. Doch dann kam der 2. ja als Frühchen bei 30+4 wegen vorzeitiger Plazentalösung. Und die blöde Ärztin sagte damals zu mir "werden sie bloß niiiiiiiiiiiiie wieder schwanger" #schock. Und das machte mir Angst.
Den endgültigen Ausschlag gab mir die Diagnose, die wir endlich dieses Jahr bekamen und ich nun weiß "warum mein Sohn so ist". Fünf Jahre lebte ich immer mit dem "???? was kommt wohl noch"; aber diese Antwort hab ich nun und das hat mir eine schwere Last genommen. Mein 2.Sohn hat die Frühgeburt nicht ohne Folgen überstanden, er ist Autist; vom Kopf her aber fit ;-).
Ich hab mich nun ausführlich beim Arzt beraten lassen und nun steht unsere Entscheidung fest #huepf
LG

Beitrag von turbokristel 08.12.09 - 20:01 Uhr

Das hört sich gut an :-) Ich wünsch dir viel Glück, dass es auch bald klappt!


Lukas kam ja auch wegen Plazentalösung und mein (neuer) Frauenarzt meinte, dass das Wiederholungsrisiko nicht sehr hoch ist. Leider hatte ich auch eine nicht erkannte Plazentainsuffiziens, der aber nun mit ASS100 "vorgebeugt" wird.

ALso wie schon gesagt: VIEL GLÜCK

LG Kristin, die schon wieder in der 16. Woche ist #schock#freu

Beitrag von chris.1984 08.12.09 - 21:50 Uhr

Hey Kristin...

ich folge dir unaufmerksam und bin auch schon in der 16. Woche. Die Zeit rennt so, nicht wahr?
Ich nehme auch ASS100 aufgrund der Plazenainsuffizienz bei Lara.
Freitag darf ich wieder zum Doc und mal schauen, ob diese auch unser Jungen-Outing bestätigen kann und vor allem wie groß unser Wurm ist.
Seit heute bin ich total verliebt, denn mein kleiner Krümel ärgert mich. Und dank der HW-Plazenta darf ich es jetzt auch spüren. Fühlt sich irre an.

Wünsch dir weiterhin alles gute.

LG

Beitrag von minkabilly 08.12.09 - 19:50 Uhr

@ all

#danke

Beitrag von norddeich 08.12.09 - 20:56 Uhr

Na dann drück ich euch die Daumen. Wir hätten auchgerne an nr. 2 gearbeitet aber leider sieht es im moment finanziell nicht so gut aus und ich bin arbeitlos deswegen muß das noch was warten :-(((

Beitrag von minkabilly 09.12.09 - 18:32 Uhr

"Aufgeschoben ist nicht aufgehoben"...eure Zeit wird auch noch kommen.

Beitrag von gille112 08.12.09 - 21:04 Uhr

Na dann gutes gelingen!!Find ich schön!!Freu mich für euch!!

Wie sagt man, Weihnachten ist ja das Fest der liebe...#verliebt

LG Gille

Beitrag von chris.1984 08.12.09 - 21:55 Uhr

Das ist doch mal schön, freut mich für euch das ihr den Mut gefunden habt, noch ein Kind zu bekommen.

Drück euch die Daumen das es schnell klappt und alles gut geht.

LG Chris

Beitrag von anatoli 08.12.09 - 22:02 Uhr

Ich drücke euch die Daumen :-). Find ich schön.Aber da muss ja noch nen 4. hinterher? wegen dem Ausgleich???
Viel Glück
Anatoli

Beitrag von minkabilly 09.12.09 - 18:29 Uhr

Nein, nach 3 ist endgültig gut........so sehr möchte ich das Schicksal auch nicht herausfordern ;-); wir hatten echt viiiiiiiiiiiiiiel Glück

Beitrag von rene2002 10.12.09 - 18:58 Uhr

#pro#liebdrueck

LG;-)