Ovu gestern postiv, heute Mittelschmerz? Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mama04092005 08.12.09 - 18:34 Uhr

Hallo,

nach 18 Monaten unerfüllten Kinderwunsch versuche ich mich seit diesem Monat mit Ovus. Leider kenn ich mich damit noch nicht so recht aus.
Kurze Schilderung:

Sonntag geherzelt ;-)
Gestern positiver Ovu (von Babytest) 17.30 Uhr
Heute negativer Ovu 17.15 Uhr aber spinnbaren Zervix und Mittelschmerz. Habe ich jetzt heute meinen Eisprung oder ist es schon wieder geschichte. Hatten heute eigentlich vor nochmal zu herzeln. ;-))

Ich habe einen Traum zyklus von 28 Tagen plusminus 2 Tage.
Leider mag der Kinderwunsch nicht in Erfüllung gehen.

Ich bitte um eure Hilfe bzw. Ratschläge.

Ich messe keine Temp.

Lg

Beitrag von mama04092005 08.12.09 - 18:35 Uhr

Ovus sind in meiner Visitenkarte! ;-)

Beitrag von blaubaby79 08.12.09 - 18:42 Uhr

hallo

mann sagt wenn der ovu positiv ist 12-36 std später ist der es also ohne worte #sex#schwimmer ran an den mann,und viel spass

Beitrag von mama04092005 08.12.09 - 18:56 Uhr

OK. dann wird heute nochmal geherzelt.
Hast du Erfahrungen mit Ovus? Kann man sich darauf einwenig verlassen?
Meine Erfahrung mit dem Mittelschmerz waren leider negativ. Scheinbar ist mein Eisprung früher als gedacht (Eisprungkalender). Gestern war der 13. tag nach meiner Regel

Beitrag von blaubaby79 08.12.09 - 19:05 Uhr

bei mir stimmt der eskalender auch nie ich benutze auch ovus und persona computer meinen es spüre ich immer sehr genau nur ist der mittelschmerz immer so ne woche und desswegen grenze ich das miT ovus ein