Hat es bei jemand mit Tonic Wasser geklappt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pitty-wird-mutti 08.12.09 - 18:39 Uhr

Heee habe heut gelesen, das Tonic Wasser wehenfördernd ist, mag es nicht besonders schmeckt komisch aber mal ehrlich, hat es bei jemanden geklappt oder ist wenigstens was wahres dran.

Würde mich interessieren.

Und wusstet ihr habe ich auch gelesen, das Ingwer in der Frühschwangerschaft schädlich ist, da das Baby abgehen kann?
Stimmt das auch?

Freu mich über Antworten

Beitrag von sweetstarlet 08.12.09 - 18:49 Uhr

keine ahnung ob das stimmt.

also tonic hab ich mir 1 liter hintergewürgt war so eklig, gebracht hat nix, ich hatte wehen nach dem ich mir nen rührei in rizinusöl gebraten hab, was auch nich besser schmeckt. leider waren die wehen sinnlos.

Beitrag von brille09 08.12.09 - 19:03 Uhr

Wehen fördern bring sowieso nichts, weil das Baby erst kommt, wenn es "fertig ist", meine Meinung.

Beitrag von nitzerebb 08.12.09 - 19:19 Uhr

wie wärs mit gintonic :-)

Beitrag von pitty-wird-mutti 08.12.09 - 19:49 Uhr

Da ist Alk drin das macht man nicht

Beitrag von silberlocke 08.12.09 - 20:43 Uhr

Hi
ich weiß ja nicht WARUM zum KUCKUCK immer alle die Wehen anschubsen wollen! ES GEHT EH NICHT!!!!!!

Genies lieber die ruhigen Nächte, daß niemand schreit weil hungrig oder die Windel nass oder schmutzig ist und Du noch einigermaßen schlafen kannst.

Dein Kind kommt, wenn es bereit ist. Basta.

LG Nita, die vor Neid erblasst, weil ich leider diese SSW NIEMALS erreichen werde.