Was haltet ihr von Clearblue/Persona Monitor?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nutellabraut 08.12.09 - 18:52 Uhr

Ist das empfehlenswert? Und genau? Ziemlich teuer, oder? Und stressig? Was haltet ihr davon?

Beitrag von pmaa 08.12.09 - 19:05 Uhr

Hallo,

ich finde denn Monitor verdammt gut. Stressig?? Für mich nicht. Für mich ist es viel stressiger und nerviger ein Zyklusblatt zu führen.
Morgens den Monitor einschalten und evtl schnell auf die Toilette Stächen anpinkeln und rein in den Monitor. Er zeigt dir denn Eisprung ganz genau an.

Ich bin schon 2 mal mit dem Monitor schwanger geworden.


Manu

Beitrag von krissila 08.12.09 - 19:07 Uhr

Wie teuer ist der denn?

Beitrag von 81addison 08.12.09 - 19:14 Uhr

hab den CB monitor. bin begeistert, auch wenns noch nicht gefruchtet hat... mein ZK ist unregelmäßig und der hilft mir da super..........

Beitrag von sheila-1982 08.12.09 - 19:31 Uhr

Ich habe den Clear Blue Fertilitätsmonitor. Natürlich ist er nicht billig, aber es ist schon eine feine Sache.
Leider hat es noch nicht gefunzt, aber ich finde es besser und einfacher als Tempi messen oder so.
Ich kann es nur empfehlen.

Beitrag von saskia33 08.12.09 - 19:37 Uhr

Kann den nur empfehlen,bei KiWu top!!
Bin damit nach langen Tempimessen Schwanger geworden #verliebt

Bekommst du günstig bei Ebay ;-)

lg