Welchen Vibrator soll ich nehmen?? Erfagrungen??

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von nene ;-) 08.12.09 - 19:08 Uhr

Hallo,

kann mir vielleicht jemand einen richtig guten Vibrator empfehlen??
Ich blick bei der ganzen Auswahl nicht durch ;-)

Also ich suche nicht unbedingt einen zum Einführen...
Es wäre toll, wenn die Vibration reguliert werden kann, und power sollte er natürlich auch haben ;-)
Ich hatte mal den LAYAspot von FunFactory, aber irgendwie fand ich den nicht so gut...

Über Tipps würde ich mich sehr freuen :-)

#danke

Beitrag von klein-muck 08.12.09 - 21:30 Uhr

dann probier doch mal den paul oder den stubbym

dei sind auch von fun factory!!




ps:ich find die laya ist der hammer:-)

Beitrag von papa007 09.12.09 - 07:51 Uhr

hallöchen :)
standardmäßig sind ja meist 3V Motoren verbaut.
Wenn du einen "richtig guten" Vib suchst, schaue dich mal nach 12V-Vibratoren um. Das ist eine Klasse für sich und auch wenn solche Geräte teurer sind, daran hast du sicher viele Jahre Freude. Solche Toys bleiben auch bei voller Stufe schön leise. #pro
WIR sind damit voll zufrieden.

Nicht unbedingt zum Einführen? mmhh..das eine schließt das andere nicht aus. Je kraftvoller die Vibration, umso mehr Einsatzmöglichkeiten bleiben dir. Gönne dir ruhig etwas Hochwertiges - es ist ja für einen guten Zweck bestimmt #huepf

Wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche.
LG #blume

Beitrag von nene :-) 09.12.09 - 10:09 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten... Ich habe auch nochmal die Suche benutzt und mir jetzt den "Elise" von Lelo gegönnt :-)
Bin echt gespannt #schein

Beitrag von jaze 10.12.09 - 20:09 Uhr

sehr gute wahl;-)