Zurüc aus der Kiwupraxis und happy

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mezzomix85 08.12.09 - 19:08 Uhr

Hallo,
wollte mich schnell zurück melden...

Der Termin in der Kiwu Praxis war sooooooo gut #huepf#huepf#huepf#huepf#huepf
Der Arzt ist der Hammer...Ich bin so zufrieden mit ihm #huepf#huepf#huepf#huepf

Er hat auch direkt ein Ultraschall gemacht und Gebärmutter,Eileitert etc ist alles in Ordnung #huepf#huepf#huepf#huepf#huepf Jedoch waren keine Folikels heute vorhanden :-(
Dann müsste der Eisprung ja schon gewesen sein oder?

Einen Krebsabstrich hat er auch gleich mitgemacht und Ergebnisse bekomme ich noch....:-):-):-):-)

Er hat mir dann alles erklärt was wir demnächst alles machen...

Schatzi muss ja am nächsten Dienstag die Probe fürs SG abgeben bzw. ich und das Ergebniss soll ihm der Androloge direkt in die Praxis bei ihm faxen :-)

Und dann wird eine BS mit Eileiterprüfung gemacht #zitter#huepf

Er hat mir gleich die Telefonnummer für seinen Kolegen gegeben der die BS+ Eileiterprüfung durchführt und soll mich dafür Anfang Januar einen Termin zum Vorgespräch holen und dann dort hinfahren und mit ihm das alles besprechen und das er mich aufklärt etc und dann wird das alles gemacht.

Sollte das SG von meinem Schatz okay sein,dann beginnen wir danach erstmal mit Clomifen...Er hat mit Clomifen gute Erfolgschancen bisher gehabt bzw. bei ihm sind viele Frauen durch Clomifen schwanger geworden.Sollte Clomifen nicht anschlagen sehen wir weiter....

Hat mir dann in einer Skizze noch genau erklärt was für Schritte genau gemacht werden bei der Frau und bei dem Mann....Hat mir das mit den Spermien erzählt etc....Wie das genau mit dem Eisprung ist und den Unterstützenden Mittelchen :-)

Und wenn Clomi und Co nicht hilft wird eine lnsemination gemacht....Aber er sagte um genau was sagen zu können muss 1. die Ergebnisse vom SG vorhanden sein und die BS gemacht werden....Und bei Clomi werde ich eben auch ganz genau via Blut und Ultraschall untersucht....Muss regelmäßig zu ihm kommen etc....

Hoffe habe euch alles erzählt....Bin noch so happy und ist echt in so einem Zustand schwer alles so in Worte zu fassen um nichts zu vergessen und auch alles richtig zu sagen :-)

Bin aufjedenfall total froh endlich diesen Schritt gemacht zu haben.....

Aber er sagte selber einen Schritt nach dem anderen und sollte ich fragen haben,dann soll ich vorbei kommen oder ihn anrufen :-)

Lg Jenny #herzlich#huepf

Beitrag von hasi59 08.12.09 - 19:13 Uhr

Das freut mich, dass du happy bist. Hast ja lange genug gewartet auf diesen Termin!
Nun geht es endlich voran und euch wird geholfen! Drück euch ganz doll die Daumen! #pro


LG
Hasi

Beitrag von mezzomix85 08.12.09 - 19:15 Uhr

Ich bin selber auch total happy weisst du das...
Endlich passiert was und der Arzt ist Menschlich als auch Fachlich einfach nur total #pro und er hat sich echt extrem viel Zeit genommen.....

Bin mal gespannt wie nächstes Jahr im Januar/Feb die BS+Eileiterprüfung genau abläuft,davor habe ich bissel schiss #zitter#zitter#zitter#zitter

Beitrag von hasi59 08.12.09 - 19:19 Uhr

Ach das ist nicht schlimm! Machste mit links! Es ist immer ein großer Schritt zum Erfolg! ;-)

Beitrag von mezzomix85 08.12.09 - 19:20 Uhr

Du sagst es....naja werde am Donnerstag mal anrufen dort und mir einen Termin zum Vorgespräch geben lassen und den Arzt dann löchern....
:-D:-D:-D

Beitrag von iseeku 08.12.09 - 19:22 Uhr

schön, dass dein termin so gut war!
ist ja wichtig, das man sich wohlfühlt! #pro

normalerweise machen die in der kiwu aber keine krebsabstriche. das ist dann eher ein test auf chlamydien.
ich dachte nämlcih anfangs auch das das n pap-abstrich wäre ;-)

lg#blume

Beitrag von mezzomix85 08.12.09 - 19:24 Uhr

Also der Arzt hat gefragt ob bei mir dieses Jahr schon ein Krebsabstrich gemacht worden ist und ich verneinte dies dann...Bin dann davon ausgegangen das es dann ein Krebsabstrich war.......

Bin echt froh das alles so gut gelaufen ist und der Arzt gibt mir Hoffnung.....habe noch nie solch einen guten Arzt gehabt in Sachen Kinderwunsch.....:-D

lg #blume

Beitrag von iseeku 08.12.09 - 19:25 Uhr

im dezember und noch kein krebsabstrich für dieses jahr?
*zeigefingererheb* ;-)

Beitrag von mezzomix85 08.12.09 - 19:30 Uhr

meine alte FÄ hat sowas nie gemacht....die wollte ja sogar ernsthaft erst mit clomi anfangen und wenn clomi nichts bringt,dann erst eine BS+Eileiterprüfung und wenn es immer noch nicht klappt dann erst ein SG.....
Bin echt froh das ich dort weg bin sage ich dir.....;-);-);-);-);-):-):-):-):-):-)

Beitrag von schnubblhathe 08.12.09 - 20:02 Uhr

Super von dir zu hören. Hört sich alles klasse an!! Bin auch im 1. Clomi Zyklus.
Lass uns gemeinsam hibbeln!!
Drück dir feste die Daumen dass es bald klappt und alle Ergebnisse super spitzenmäßig sind!!!!
#liebdrueck

Beitrag von mezzomix85 08.12.09 - 20:09 Uhr

Mit Clomi geht es ja noch nicht los.....es wird erst gewartet wie das SG ausschaut und bei mir dann die BS+Eileiterprüfung und ggf dann Clomi,es sei denn eben das das SG zu schlecht ist....

Wünsche dir viel Erfolg für den ersten clomi Zyklus #klee#liebdrueck#kuss

Beitrag von lucccy 08.12.09 - 21:48 Uhr

Hallo,

schön, dass das so gut gelaufen ist.

Weisst Du, mit welchem Andrologen und welchem anderen Kollegen er zusammenarbeitet? Kannst Du mir auch per PN schicken.

Gruß Lucccy

Beitrag von mezzomix85 09.12.09 - 15:35 Uhr

Habe dir ne PN geschrieben :-)

Beitrag von lucccy 09.12.09 - 21:35 Uhr

Danke, hab ich gefunden.

Beitrag von babe-nr.one 09.12.09 - 06:38 Uhr

#klee#klee#ole#ole#ole#ole#huepf#huepf#huepf#huepf#klee