gehen eure 4 jährigen nachts alleine aufs klo?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von jayda2009 08.12.09 - 19:22 Uhr

hi,

fragesteht ja schon oben. mein sohn muss meistens 1 x die nacht aufs klos. dafür hat er ein töpfchen am bett stehen, weil er nachts nicht raus mag, er ist nachts auch erst seit 4 wochen trocken. es läuft aber sehr gut. am tag war er schon mit 2 trocken.

obwohl das töpfchen nur 2 meter vom bett entfernt steht und in seinem zimmer ein schlaflicht brennt, geht er aber nicht allein, d.h. ich muss halt nachts raus und neben ihm stehen wenn er aufs töpfchen geht. es stört mich nicht wirklich, aber da ich schwanger bi und mit extremer übelkeit auch nachts kämpfe und sowieso schlecht schlafe, wäre es halt schön, wenn er bald auch alleine geht.

wie alt waren eure kids denn, als sie alleine aufs klo nachts gegangen sind? er meint halt, er hat nachts angst. es ist eigentlich auch ok für mich und stört mich nicht so arg, irgendwann wird er schon alleine gehn. hoffentlich ;-)

lg jayda mit söhnchen 4 jahre und böhnchen 11te ssw

Beitrag von zapmama2003 08.12.09 - 19:27 Uhr

Meine Tochter ist 4,5 Jahre alt und geht nicht alleine nachts aufs Klo. Sie schläft im Hochbett und ruft mich immer wenn was ist. Finde ich okay#herzlich

Beitrag von jayda2009 08.12.09 - 19:29 Uhr

danke dir. ich finde es ja auch ok, irgendwie fast schon süß wie er nachts im schlaf aufm pott sitzt, wenn nicht diese übelkeit wäre.... naja aber das hat ja auch bald ein ende :-D in 28 wochen #schwitz spätestens

Beitrag von zapmama2003 08.12.09 - 19:33 Uhr

Halte durch! Ich hatte als Kind oft Angst, wäre ohne meine Mama auch nicht aufs Klo gegangen.

Liebe Grüße und viel Glück#herzlich#liebdrueck

Beitrag von susi1103 08.12.09 - 19:49 Uhr

Hallo

Celine ist auch vier (im Februar 5) und geht eigentlich von Anfang an allein aufs Klo. Am Anfang hat sie noch immer das Licht im Bad angelassen (direkt neben ihrer Zimmertür) damit sie den Weg zurück findet, aber mittlerweile macht sie das auch wieder aus.

lg

Beitrag von morla29 08.12.09 - 19:55 Uhr

Hallo,

Mona ist im Oktober vier geworden. Sie ist nachts trocken, seit sie 2,5 Jahre alt ist. Bis vor kurzem musste ich auch mitgehen. War aber nicht schlimm, denn es kam ungefähr nur 2x im Monat vor, dass sie nachts muss.

Seit ein paar Monaten klappt das auch allein ganz gut. Und sie bekommt immer, wenn sie alle Lichter wieder ausmacht, runterspült, sich dieHände wäscht und zurück in IHR Bett geht einen Aufkleber.

Viele Grüße
morla
mit Mona 4, Tina 2,5 und Bauchzwergi 23.ssw

Beitrag von seepferdchen16 08.12.09 - 19:56 Uhr

Hallo!
Mein Sohn ist im April 3 geworden...seit März ist er tagsüber und seit September auch Nachts trocken!
Er geht seit einem Monat auch Nachts allein auf die Toilette...zuerst hat er mich dafür gerufen und irgendwann hab ich ihm gesagt , er könne auch gerne alleine gehen, das würde er ja tagsüber auch machen! Seitdem macht er sich dann seine Wandlampe an und geht ganz alleine zur Toilette...#huepf
LG Sandra

Beitrag von britt.01 08.12.09 - 20:05 Uhr

Hallo!

Tim ist knapp 3,5. Seit ein paar Wochen geht er auch allein auf´s Klo wenn er denn mal nachts muss. Allerdings wird davon trotzdem jeder wach weil er immer die Türen so knallt :-(

Gruß, Anja

Beitrag von 2mama 08.12.09 - 20:05 Uhr

Hallo,

die Zwillis gehen mitlerweile nachts alleine aufs klo, es kommt nur ganz selten vor, dass sie möchten, dass jemand mitgeht.

wir haben oben im flur eine Lampe mit Bewegungsmelder und im Bad haben wir auch eine-es ist quasi so, dass sie aus ihren Zimmer kommen und eine kleine lampe im flur angeht und die nächste dann im Bad.
sie müssen also keinen lichtschalter betätigen und es ist ein angenehmes licht ;-)

lg kathrin

Beitrag von venuscassandra 08.12.09 - 21:33 Uhr

Huhu,

sag mal wo habt ihr denn die Bewegungsmelder her??

LG
Sandra

Beitrag von 2mama 08.12.09 - 21:43 Uhr

huhu,

gute frage. Irgendwo aus dem baumarkt#kratz.

könnte mir vorstellen, dass es die in so gut wie jedem gibt;-).

lg kathrin

Beitrag von s30480 08.12.09 - 20:19 Uhr

Unser großer ging mit 5 alleine aufs Klo, der Kleine geht schon immer allein aufs Klo, seitdem er sauber ist, also mit 3,5J.
Also ganz unterschiedlich unser großer hatte auch immer Angst...

Beitrag von zuckermaus211 08.12.09 - 20:24 Uhr

Hi !!

Leonie war mit 2 1/2 Tagsüber trocken. 4 Monate später auch nachts. Sie geht alleine aufs klo seitdem sie nachts trocken ist.

LG nadja

Beitrag von curlysue2 08.12.09 - 22:15 Uhr

Hi!

Mein Sohn ist 5 1/2 und seit kurz nach seinem dritten gEburtstag auch nachts trocken. Seit einem knappen Jahr geht er nachts alleine auf die Toilette. Allerdings kündigt er es (fast) jedesmal lauthals an und macht jedes Licht auf den Weg dorthin an, dass dann genau auf mein Bett scheint#cool#gaehn. Theoretisch kann er es, aber praktisch scheint er auch noch nachts die Sicherheit zu brauchen und zu kontrollieren, dass wir wirklich noch da sind.

Eine Bekannte nahm mir dann letztens noch das bisschen Hoffnung, dass ich hatte, indem sie erzählte, dass ihr Sohn (2 Jahre älter als meiner) auch nachts zwar alleine geht, aber immer noch ins Schlafzimmer ruft "Ich gehe auf´s Klo!"

LG

curlysue

Beitrag von juki 08.12.09 - 23:33 Uhr

huhu

Kim ist 5,6....und geht nicht alleine aufs Klo nachts (kommt sowieso nur vor wenn sie krank ist)....

Sie steht sowieso nicht allein auf....weder abends wenn sie nicht schlafen kann noch nachts bzw. morgens....ich bin ganz froh darüber....;-)

LG

Beitrag von muggl 09.12.09 - 08:06 Uhr

Florian ist zwar erst 3,5 J., aber er geht nachts allein zur Toilette seit ca. 2 Monaten. Wir haben auf dem Flur (grad neu) und im Bad ein Nachtlicht und das gefällt ihm richtig gut.

Vielleicht wäre auch eine kleine Taschenlampe was für euren Sohn, damit er keine Angst hat?

Beitrag von cludevb 09.12.09 - 09:24 Uhr

Juchu!

Mein Grosser geht seit er 2,5 J. jung ist (also direkt nachdem er auch nachts trocken geworden ist) nachts allein auf Toilette...
genau wie über Tag, ich muss eigentlich nur hinkommen (dann ruft er leise) wenn er "Gross" gemacht hat...
er hat in seinem Zimmer ein Nachtlicht, das leutet auch ausreichend in den Flur bis zur Klotür und weil er im Klo immer "volle Kampfbeleuchtung" angemacht hat und im Halbschlaf immer vergisst das wieder auszumachen, hat mein Mann im Bad ein Dimmer-Bewegungs-Nachtlicht reingemacht... heißt das funktioniert erst wenns dunkel ist und dann automatisch auf Bewegung: sobald mein Zwerg die Tür aufmacht, gehts Nachtlicht an und nachher allein wieder aus ;-)

LG Clude, Lukas (3) und Michel (8 Mon)

Beitrag von sami.flower 09.12.09 - 09:42 Uhr

Hallo Jayda:-D,

erstmal wünsche ich dir das es mit der Übelkeit bald ein Ende hat#klee.

Mein Sohn ist Nachts trocken seit dem er 3 Jahre alt war und geht auch Nachts alleine auf die Toilette. Die erste Woche bin ich immer mit gegangen, dann wollte er es alleine machen.

Es klappt super. Vielelicht klappt es bei euch auch ganz bald:-D

Lg Kathi

Beitrag von ayshe 09.12.09 - 10:02 Uhr

hallo,

unser bad ist eine etage tiefer, deshalb haben wir auch einen topf am bett stehen, dann wird meine tochter gar nicht erst so richtig wach, als wenn sie noch die treppen rauf und runter muß.

also sie geht allein auf den topf, nachts, hat sie wohl schon gemacht seit sie gute 3 ist, sie weckt mich dafür nicht mehr, das hatte sie nur als sie damals noch höschenwindeln trug und dann trocken wurde.


aber sie zog auch erst mit 4,5 aus dem FB aus.
manchmal sagte sie nur, sie muß mal, ich sagte dann immer, ja, dann geh einfach und fertig.

aber sie war auch nicht allein und dann reichte ihr wohl meine anwesenheit und sie sagte nichts mehr.

Beitrag von happy.young.mum 09.12.09 - 19:55 Uhr

Guten Abend,

mein Sohn geht Nachts alleine auf Klo seitdem er trocken ist.Also mit 3 Jahren, er wird bald 4.

Denke es ist von Kind zu Kind verschieden ;-)

Lg

Alexandra #blume

Beitrag von ikarus1972 09.12.09 - 22:03 Uhr

also meien große ist 4 1/2 und ist seit 2 jahren auch nahcts trocken.
eskommt sehr selten vor, das sie nachts mal muss. aber wenn danns cheint es so, als ob sie nicht wirklichin der lage wäre das alleine zu tun.
sie ruft, das sie muss, aber sie ist dann eher wie ein kleiner schlafwandler, wenn ich sie begleite. alleine bleibt sie wie kleben im bett und ruft dannimmer zu, aber alles eher im schlaf.
naja und ich kenn das ja auch, wenn sie wirklich mal muss, geh ich auch eher "automatisch" zu ihr hin und gehe mit :o)
also von daher stört es mich nicht, binja froh, das sie es merkt. denke, es kommt von ganz alleine, das sie da auch selbständig zur toilette gehen.