das IPhone- ist das was?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von kaltesherz0907 08.12.09 - 19:32 Uhr

mein vertrag wird bald verlängert- und ich darf mir ein neues handy aussuchen...ist das iPhone was?

Bitte meinungen.....

Beitrag von polidori 08.12.09 - 19:48 Uhr

Hi!
Das i-Phone ist so ziemlich das coolste Handy, dass ich je hatte. Aber auch das überflüssigste.;-) Es gibt inzwischen einige Smartphones, die mehr können, die besser sind und auch schick aussehen - aaaaaber: sie sind halt nicht von Apple! Ich gebe meins vorerst nicht mehr her!
Grüße
Polidori

Beitrag von wind_sonne_wellen 09.12.09 - 06:40 Uhr

Mein Sohn hat so eins und ich bin etwas neidisch darauf. Was man damit alles machen kann ist Wahnsinn.
Natürlich auch viel unnützes...
Aber trotzdem toll.

LG Petra

Beitrag von sunny102 09.12.09 - 07:48 Uhr

Guten morgen!

Ich habe ein iPhone und würde es nie mehr eintauschen gegen ein anderes #verliebt was man damit alles machen kann...es gibt soviele Apps etc. GROßARTIG :-)

Achte allerdings drauf, dass du eine Datenflat hast sonst kann es ganz schnell teuer werden #schwitz mein iPhone aktualisiert zum Beispiel vietelstündlich alleine schon das Wetter #schein

Beitrag von roadrunner1 09.12.09 - 10:50 Uhr

hi,
ich habe eines und würde es nie wieder nehmen.
die ganzen apps müssen über den pc installiert werden. Fürs telefonieren und sms en problematischer wenn man dies vorher an einem handy mit einer hand tätigen konnte.
Mir hat es viel zu viel schnick schnack, den kein mensch braucht.

Beitrag von polidori 09.12.09 - 14:01 Uhr

Hallo Roadrunner,
du mußt die Apps nicht über den Rechner installieren. Einfach im App-Shop anwählen, runterladen und das war's! Wenn du zu Hause W-Lan hast, kannst du dich dort auch einwählen, dann geht`s schneller.

Grüße Polidori

Beitrag von magicmulder 09.12.09 - 18:50 Uhr

Beides halb richtig. Einige große Apps (> 10 MB) kann man nicht über GPRS/3G herunterladen.

Beitrag von wuestenblume86 09.12.09 - 21:29 Uhr

aber im wlan schon ;-)