kein einlauf vor kaiserschnitt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jackie-33 08.12.09 - 19:37 Uhr

hi,

die letzten tage beschäftigt mich vor allem mein bevorstehender kaiserschnitt.... #zitter

mein arzt sagte heute einen einlauf macht man nicht davor....na hoffentlich muss ich dann nicht auf die toilette .... #schock ......

habe derzeit so komische gedanken, meine verdauung spielt nämlich auch ziemlich verrückt .....

lg

Beitrag von eifelkind 08.12.09 - 19:38 Uhr

Hallo!

Also ich hatte bereits 2 Kaiserschnitte... und keinen Einlauf vorher und ganz sicher hätte ich den auch nicht gebraucht.

Wenn Du Dich aber sicherer fühlst, dann lass Dir doch einfach einen von der Hebamme geben... wird sicher kein Problem sein.

Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von haferfloeckchen 08.12.09 - 19:39 Uhr

Ich habe keinen Einlauf bekommen.
Hatte aber auch einen Notkaiserschnitt. Keine Ahnung, ob man regulär einen bekommt.

lg

Beitrag von yorks 08.12.09 - 19:47 Uhr

Hallo,

also hier bekommt man auch keinen Einlauf vorher.

Meine Verdauung ist auch gerade total komisch. Habe jetzt monatelang Magnesium genommen und es nun abgesetzt. Nehme aber nach wie vor eine hohe Dosis an Eisentabletten und nun ohne Magnesium ist der Ausgleich weg.

Ich hoffe es reguliert sich noch irgendwie die nächsten Tage.

LG yorks (38. SSW / KS-9 Tage)

Beitrag von jackie-33 08.12.09 - 19:56 Uhr

:) na hoffentlich müssen wir währenddessen nicht auf die toilette #rofl

Beitrag von yorks 08.12.09 - 19:57 Uhr

na wenn schon, wir merken ja da unten eh nix. ;-)

Beitrag von jackie-33 08.12.09 - 20:25 Uhr

na, ja aber das personal und der eigene mann ... #hicks

hi hi...

Beitrag von yorks 08.12.09 - 20:27 Uhr

ahhhh, ach egal. Das passiert ja bei ner Spontangeburt auch, also warum dürfen wir das nicht... :-p

Beitrag von bampop2708 08.12.09 - 20:06 Uhr

Hi also ich habe einen Einlauf bekommen(ist überhaupt nicht schlimm!!!) und kenne auch nur Freundinnen die beim KS einen hatten.
Man kann ja mind.24 h nicht austehen und wenn man dann muss???#schwitz

Ich bekomme in ca 8 Wochen einen KS und werde wieder einen Einlauf bekommen,ohne zu bitten.Bei uns bekommt man den einen Abend vor dem KS.

Lg und Toi Toi Toi für den KS!!!


Bampop 30+3

Beitrag von nisivogel2604 08.12.09 - 20:23 Uhr

Mit Einlauf davor kann der Klogang danach sogar noch schwieriger werden. Weil der Darm wenn er leer ist auf Pause stellt und dazu noch die Narkose und dann braucht es ewig bis das wieder in Gang kommt.

Ich hab mir bei den ersten Klogang diese Riesenbinden auf die Narbe gedrückt, das war für mich sehr angenehm.

lg