habe Angst..

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ar-natur 08.12.09 - 19:48 Uhr

Ich brauche eure Meinung :-(

Ich hatte gestern meinen Eisprung gehabt und wir haben gestern und heute GV gehabt, jedoch hat mein Mann starke Harnblasenentzündung.
Nun brennt es auch bei mir :-(

Hat das Nebenwirkung auf das werdende Embrio??
Oder kann es zu komplikationen deswegen kommen??

Beitrag von cleomio 08.12.09 - 20:10 Uhr

hallo,

das ist schwer zu sagen!
es kommt darauf an, ob das ei durch eine evtl. blasenentzündung bei dir geschädigt wird oder nicht, in der ersten zeit gilt das alles oder nichts prinzip,

du kannst nichts dagegen machen, nur der natur ihren lauf lassen.

viel viel trinken ist jetzt wichtig für dich, und warm halten und wenns schlimmer wird, wirst du um antibiotika nicht rumkommen (mein doc verschreibt sehr selten antibiotika, aber bei ner blasenentzündung meint er, kommt man selten darum rum)

ich drück dir die daumen

lg
cleo#stern