Saurer Geschmack, beim oral Verkehr..Infekt bei der Frau

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von kenntdassjemand 08.12.09 - 20:03 Uhr

Ich (weiblich) hatte vor Tagen Sex mit meinem Partner.Nachdem er schon in mich eingedrungen war wollte ich ihn oral verwöhnen.habe aber gleich wieder damit aufgehört hatt irgendwie komisch geschmeck...sehr sauer und hatte irgend wie ein pelziges Gefühl im Mund...wie soll ich es beschreiben..das Sekret war nicht flüssig irgendwie komisch...optisch sah man aber nichts!!!#kratz

Jetzt hatte ich in den letzten Tage vermehr weißen Ausfluß.Aber es ist nicht wie bei einer Pilzinfektion..da ist es so krümelig und richt sehr streng#aerger

Kann dass auch was anderes sein oder nur ein saures Millieu in der scheide?#hicks

Beitrag von kenntdassjemand 08.12.09 - 20:10 Uhr

ps.es ist nicht sonderlich viel und juckt und riecht auch nicht

Beitrag von kenneich 08.12.09 - 20:18 Uhr

Genau so wie Du es beschreibst, war es bei mir auch schon oft. Hatte aber nie einen Pilz. Ich vermute, dass das Scheidenmilieu sauer ist. Mein Mann fand aber nie, dass ich komisch schmecke.

Beitrag von schwanger??? 08.12.09 - 21:22 Uhr

Hallöchen,

ich hatte genau das Problem in meiner Schwangerschaft.
Mir ist es in der selben Situation aufgefallen wie Dir und ich war auch beunruhigt. Nen Pilz hatte ich auch nicht und nach der Geburt unserer Tochter hat sich das alles wieder gelegt.

Sollte das nicht weggehen, dann lass das mal lieber von Deinem FA abklären.

LG

Beitrag von -jalecker- 08.12.09 - 23:56 Uhr

...eben nur was für feinschmecker ;-) und krümelig? ist das ejakulat etwa bröselig geworden.... hm hm kenn ich nur aus der käseherstellung...

Beitrag von k_a_t_z_z 09.12.09 - 00:30 Uhr

Ich kenne zumindest Teil 1 Deiner Ausführung bei einigen Tagen meines Zyklus - saurer, metallischer Geschmack, echt deutlich. Aber das ist bei mir dann normal, kurz vor Eisprung denke ich.

Alles weitere kenne ich nicht... deswegen würde ich mal zum FA gehen.

LG, katzz

Beitrag von freeway1 09.12.09 - 00:43 Uhr

probierst du, wie dein ausfluss schmeckt?

Beitrag von k_a_t_z_z 09.12.09 - 15:12 Uhr

Hast Du das Ausgangspost nicht gelesen? Die Rede war von Oralverkehr mitten im Geschehen.

Beitrag von *kennich 09.12.09 - 06:33 Uhr

krümelig kenne ich nur beim anfang einer pilzinfektion.
vielleicht fragst du einfach mal deinen fa.

Beitrag von Kenn ich 09.12.09 - 11:04 Uhr

Hi

Ja , ich kenne das, meistens war es bei mir dann eine Pilzinfektion.
Probiers mal mit Biofanal. Gibts in der Apotheke.
Schaden kann das nie. Ansonsten den FA um Rat fregen, der ist ja schließlich für so etwas da^^

LG

Beitrag von seltenefragen 09.12.09 - 12:16 Uhr

Ich als Man darf sagen, es schmeckt meistens leicht säuerlich mit Orange;)

Beitrag von janimausi 09.12.09 - 18:56 Uhr

hmm ich kenn das auch, ist bei mir immer zyklus abhängig...
denk das es bei dir dann auch so ist...
wie eine pilzinfektion bei dir ist weißt du ja...

mach dir keine sorgen...
wenn es anders als sonst wäre also von geschmack her hätte dein schatz dir das wohl gesagt...

Beitrag von viktoria25 28.03.10 - 20:16 Uhr

Also es tut mir leid dir das sagen zu mussen:-(...Aber dein man betrugt Dich#schwitz...bin mir da 100% sicher wil ich das selber mal hatte und auch viel druber gelesen hab!!Wenn es dich nicht jucken wurde dann ware es pilz oder bakterien aber so kann ich Dir 100% sagen das er Dich betrugt,schaue in sein handy,durchsuche mails usw,.Ich hoffe ich konnt Dir bisschen helfen und wunch Dir viel Gluck#kuss

Und noch ein tipp.. falls sein penis rot war als ihr Oral sex hattet und du einen bitteren Geschmack im mund hattest dann hatte er diese infektin schon bzw.Geschlechts krankheit...Heisst ubrigens Tripper,und er hatte moglicherweise eine art von tripper,es gibt 250 verschiedene arten von tripper,antibiotika helfen sehr,er musste sie nehmen und du auch..

Beitrag von dr.brandl 22.06.10 - 09:32 Uhr

Hallo Viktoria,

du solltest wirklich aufpassen, was du sagst. Es gibt viele Gruende, weswegen die weibliche Scheide sauer reichen oder schmecken kann. Meistens sind die Ursachen hierfuer der weibliche Zyklus. Auf Grund vieler Bakterien, mit welchen du staendig in Kontakt kommst, wie z.B. von einer Tuerklinke usw. koennen Infektionen verursachen. Dein Koerper hat einen sehr guten Schutz gegen diese Eindringlinge und macht das Scheidensekret sauer mit Hilfe der Milchsaeure die in jedem Genitalbereich, zwar unterscheidlich konzentriert, doch vorhanden ist. Zum Zeitpunkit deines Eisprungs, vermindert dein Koerper die Konzentration dieser Saeure weil nicht nur boese Bakterien zerstoert werden, sondern ebenfalls auch Spermien #schwimmer deswegen eine schlechtere Chance haben, das Folikel zu befruchten. Sauer riechendes Sekret aus der Scheide kommt meistens in der Schwangerschaft vor. Da dein Koerper das Ungeborene extra schuetzen will, produziert dein Koerper mehr Scheidenfluessigkeit, welches meistens zaeh ist, um Bakterien am Aufteigen in die Plazenta zu hindern. Ein Tripper hat mit sauer riechendem Ausfluss nichts zu tun. Geschlechtskrankheiten wie Tripper oder Chlamydien werden meisten nur bei ungeschuetztem Geschlechtsverkehr uebertragen. Diese machen sich bei Frauen meist nicht bemerkbar, sind aber sehr gefaehrlich, weil sie unbehandelt das verkleben der Eileiter verursachen koennen. Beim Mann faengt es zuerst an zu jucken und der Penis wird rot, nach ein Paar Tagen kommt leichter durchsichtiger Ausfluss welcher sich dann nach ein Paar Tagen eitrig verfaerbt und an Menge zu nimmt. Tripper und Chlamydien werden mit Cipromax oder mit anderen Breitspektrumantibiotikas behandelt. Beide muessen diese Medikamente einnehmen, weil sich beide Partner sonst immer wieder gegenseitig anstecken. Diese sind in Apotheken nicht freiverkauflich. Sie muessen von einem Arzt verschrieben werden. Eitriger Ausfluss aus dem Penis waere dann ein Anzeichen auf einen Treuebruch, doch nicht saures Sekret. Sei vorsichtig mit deinen Bemerkungen, denn das kann eine Familie oder eine Beziehung wegen Unwissenheit zerstoeren.

Mit freundlcihen Gruessen

Dr. med Matthias Brandl
Gynäkologe