Wie lange milchbrei geben und wann was neues einführen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von biggi23 08.12.09 - 20:05 Uhr

Da mein kleiner keine kartoffel und keine karotte mag sagte meine Kinderärztin ich soll ihm milchbrei geben.
das habe ich gestern und heute gemacht. und er hat mir die haare vom kopf gegessen.

wie lange gebe ich ihm jetzt den milchbrei? Oder führt man da garnichts neues ein sondern nur beim gemüse??
Ist zwar mein zweites kind aber bei meiner großen habe ich einfach alles falsch gemacht.

wie mache ich jetzt am besten weiter?

lg biggi

Beitrag von rmwib 08.12.09 - 20:06 Uhr

jetzt gibst Du ihm erstmal min. einen Monat lang Milchbrei und versuchst es dann nochmal mit Gemüse zu einer anderen Mahlzeit ;-)

Beitrag von biggi23 08.12.09 - 20:09 Uhr

Danke für deine Antwort und schönen abend noch.

lg biggi mit Knutschkugel Collin 10.07.2009

Beitrag von ann-mary 08.12.09 - 20:12 Uhr

Hi,

also ich will hier nicht in ein Fettnäpfchen treten, aber ich kann mir gut vorstellen, warum dein Kleiner keine Kartoffeln und Karotten mag. Weil er einfach noch zu jung ist...meine Meinung !

Wenn du ihm Milchbrei gibst, kannst du, wenn du magst mal andere Sorten ausprobieren, wie 4-Korn, 7-Korn, Grießbrei, etc.

Ich würde den Brei dann eben solange geben, bis er auch den Geschmack auf Gemüse gefunden hat.

HG ann und jan, bald 23 Mon. :-)

Beitrag von biggi23 08.12.09 - 20:20 Uhr

Es schmeckt ihm wirklich nicht. es schüttelt ihn bei jedem löffel und er verzieht das gesicht. und den milchbrei verschlingt er förmlich. er ist ganz wild wenn er seinen löffel sieht und versucht sich den immer wieder in den mund zu stecken. wenn ich merke das er an einem tag seinen brei nicht will stelle ich ihn weg und stille ihn. das ist für mich auch kein problem.

und danke für deine antwort. werde mit gemüse erst mal mindestens 4 wochen warten.

lg biggi